230.032 Straßenwesen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, VO, 4.0h, 5.0EC
TUWEL

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • die wesentlichen Eckpunkte in der geschichtlichen Entwicklung des Straßenwesens benennen
  • die Planungsgrundlagen, Planungsablauf und die Entwurfsgrundlagen von Straßenprojekten gemäß RVS und internationaen Richtlinien darstellen
  • die Grundsätze der Fahrdynamik, der Trassierung und der Linienführung von Straßen gemäß RVS erklären und diese in einfachen konkreten Projekten anwenden
  • Straßentrassen in Lage und Höhe einrechnen und samt Verwindungsband planlich darstellen
  • Grundsätze, Methoden und einfache Systeme der Straßenentwässerung gemäß RVS benennen und anhand konkreter Beispiele skizzieren
  • Entwurfskriterien und Planungsgrundsätze von Straßenknoten gemäß RVS beschreiben und insbesondere die Ausführungsformen von plangleichen Knoten darstellen
  • die Eigenschaften, Einsatzgebiete und Anforderungen an die wichtigsten Straßenbaustoffe (Boden, Gestein, Bitumen, Asphalt, Beton) gemäß nationalen Richtlinien (RVS) definieren
  • die Aufbauformen von Straßenkonstruktionen benennen und die wesentlichen Anforderungen an den Unterbau sowie die verschiedenen Schichten des Oberbaus gemäß nationaler Richtlinien
    erklären
  • Baugrundsätze, Bauverfahren und Herstellung von Asphalt- und Betonstraßen sowie Pflasterungen gemäß nationaler Richtlinien beschreiben
  • die Einflussgrößen und Methodik der Oberbaudimensionierung von Straßen erläutern und diese an konkreten Bemessungsbeispielen anwenden
  • die Grundsätze und Organisation des Straßenbetriebs und der Straßenerhaltung gemäß RVS angeben
  • die Methoden der Zustandserfassung sowie die Erhaltungsplanung der Straßeninfrastruktur erläutern

Inhalt der Lehrveranstaltung

  1. Einführung in das Straßenwesen
  2. Infrastrukturbauwerk Straße, Stellung im Bauwesen, Historische Entwicklung, Rechtlich & normatives Umfeld
  3. Straßenplanung
  4. Planungsgrundlage, Verkehrsuntersuchungen, UVP, Planungsablauf
  5. Entwurfsgrundlagen
  6. Verkehrstechnische Kenngrößen, Leistungsfähigkeit, Fahrzeugtechnik
  7. Linienführung
  8. Entwurfsvorgaben, Geschwindigkeitsbegriffe, Entwurfselemente, Räumliche Linienführung
  9. Straßenentwässerung, Elemente von Knoten
  10. Straßenbautechnik
  11. Straßenaufbau, Baustoffe, Erdbau, ungeb. & stabilisierte Tragschichten, Asphaltstraßen, Betonstraßen
  12. Pflasterungen, Oberbaubemessung
  13. Straßenerhaltung
  14. Aufgaben & Begriffsbestimmungen, betriebliche Ehaltung, bauliche Erhaltung                                                                                                                                                                                            

Methoden

  • Vortrag und Erläuterung der Lehrinhalte anhand von konkreten Beispielen
  • Rechnen und Zeichnen von Übungsaufgaben zu einzelnen Fragestellungen (5 Übungsblöcke)

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Abmeldung von Prüfungen:
§ 18(1) Die Studierenden sind berechtigt, sich bis spätestens zwei Arbeitstage vor dem Prüfungstag schriftlich (zB. EMail) oder elektronisch bei der Prüfer_in von der Prüfung abzumelden, bei kommissionellen (Abschluss)Prüfungen bei dem_der Studiendekan_in

(2) Erscheinen Studierende nicht zu einer Prüfung, ohne sich gemäß Abs. 1 abgemeldet zu haben, so ist der_die Studiendekan_in auf Vorschlag der Prüferin_des Prüfers berechtigt, diese Studierenden für den folgenden Prüfungstermin von der Anmeldung zu dieser Prüfung auszuschließen. Die betroffenen Studierenden sind von der Sperre auf geeignete Weise zu informieren.

(3) Kann der_die Studierende nachweisen, dass er_sie durch einen wichtigen Grund (zB. Unfall) oder einen anderen besonders berücksichtigungswürdigen Grund an einer rechtzeitigen Abmeldung gemäß Abs. 1 gehindert gewesen ist, ist die Sperre aufzuheben.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.08:00 - 10:0001.03.2024 - 21.06.2024Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.14:00 - 18:0006.03.2024 - 26.06.2024Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Straßenwesen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.01.03.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.06.03.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.08.03.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.13.03.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.15.03.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.20.03.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.22.03.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.10.04.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.12.04.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.17.04.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.19.04.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.24.04.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.26.04.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.03.05.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.08.05.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.15.05.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.17.05.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.22.05.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Fr.24.05.202408:00 - 10:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung
Mi.29.05.202414:00 - 18:00Hörsaal AE U1 - 1 - CEE Vorlesung / Übung

Leistungsnachweis

Die schriftliche Prüfung in Straßenwesen besteht aus einem Theorie- und einem Rechenteil. Für den positiven Abschluss der Prüfung müssen beide Teile positiv absolviert werden. Sollte ein Teil negativ ausfallen, muss die gesamte Prüfung (Theorieteil und Rechenteil) wiederholt werden.

Im ersten Teil (Theorieteil, Dauer: 1 Stunde) sind keine Hilfsmittel (keine Formelsammlung, kein Taschenrechner) erlaubt.

Im zweiten Teil (Rechenteil, Dauer: 2 Stunden), welcher nach Einsammeln des ersten Teils bearbeitet wird, dürfen ausschließlich die vom Institut ausgeteilten Formelsammlungen und nicht programmierbare Taschenrechner verwendet werden

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.14:00 - 18:0026.06.2024Hörsaal AE U1 - 1 - CEE schriftlich27.05.2024 12:00 - 24.06.2024 12:00in TISSPräsenzprüfung 26.06.2024, 14:00 - 18:00 h
Mi.14:00 - 18:0025.09.2024HS 7 Schütte-Lihotzky - ARCH schriftlich26.08.2024 12:00 - 23.09.2024 12:00in TISSPräsenzprüfung, 25.09.2024, 14:00 - 18:00 h
Mi.13:00 - 17:0013.11.2024HS 14A Günther Feuerstein schriftlich07.10.2024 12:00 - 29.10.2024 12:00in TISSPräsenzprüfung 13.11.2024, 13:00 - 17:00 h
Mi.12:00 - 16:0004.12.2024HS 14A Günther Feuerstein schriftlich04.11.2024 12:00 - 28.11.2024 12:00in TISSPräsenzprüfung 04.12.2024, 12:00 - 16:00 h
Do.13:00 - 17:0023.01.2025HS 8 Heinz Parkus - CEE schriftlich21.12.2024 12:00 - 18.01.2025 12:00in TISSPräsenzprüfung 23.01.2025, 13:00 - 17:00 Uhr
Mi.13:00 - 17:0019.03.2025HS 7 Schütte-Lihotzky - ARCH schriftlich19.02.2025 12:00 - 14.03.2025 10:00in TISSPräsenzprüfung 19.03.2025, 13:00 - 17:00 h
Mi.14:00 - 18:0004.06.2025Hörsaal AE U1 - 1 - CEE schriftlich02.05.2025 12:00 - 02.06.2025 12:00in TISSPräsenzprüfung 04.06.2025, 14:00 - 18:00 h
Mi.14:00 - 18:0025.06.2025Hörsaal AE U1 - 1 - CEE schriftlich26.05.2025 12:00 - 23.06.2025 12:00in TISSPräsenzprüfung 25.06.2025, 14:00 - 18:00 h

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.01.2024 12:00 07.03.2024 12:00 07.02.2024 12:00

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
033 265 Bauingenieurwesen Pflichtfach4. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch