Das Student-Self-Service ist auf Grund eines technischen Problems derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

184.727 Parallele Algorithmen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • Grundlagen der Scheduling-Theorie zu verstehen und anzuwenden
  • Scheduling-Probleme zu klassifizieren
  • Approximationsalgorithmen für Scheduling-Probleme zu analysieren und zu entwerfen
  • Scheduling Theorie auf Parallelrechner anzuwenden

 

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung vermittelt die Grundlagen der Scheduling-Theorie und es werden einzelne praktische Aspekte beim Lösen von Scheduling-Problemen betrachtet. Es werden zuerst Konzepte und Notationen eingeführt, welche in der Scheduling-Forschung Anwendung finden. Danach werden einzelne Themen detailliert beleuchtet:

Shop-Scheduling, Scheduling mit parallelen Tasks, Online-Scheduling, Approximationsalgorithmen für Scheduling-Probleme, Divisible-Load-Scheduling, Simulationen und Scheduling.

Methoden

Vorlesungen, praktische Übungen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Bücher

  • Florian Jaehn and Erwin Pesch. Ablaufplanung. Springer, 2014
  • Oliver Sinnen. Task Scheduling for Parallel Systems. Wiley, 2007
  • Yves Robert and Frederic Vivien, eds. Introduction to Scheduling. Chapman & Hall/CRC, 2010
  • Maciej Drozdowski. Scheduling for Parallel Processing. Springer, 2009
  • Michael L. Pinedo. Scheduling - Theory, Algorithms, and Systems. 3rd ed. Springer, 2008
  • Peter Brucker. Scheduling algorithms. 5th ed. Springer, 2007
  • Joseph Y-T. Leung, ed. Handbook of Scheduling: Algorithms, Models and Performance Analysis. Chapman & Hall/CRC, 2004

ECTS Breakdown:

  • Vorlesungen: 1 ECTS
  • Aufarbeitung: 1 ECTS
  • Übungen: 1 ECTS
  • Vorbesprechung, Planung, Überblick: 2 Stunden
  • Vorlesungen: 24 Stunden (ca. 12 mal 2 Stunden)
  • Übungen: 6 Stunden (ca. 3 mal 2 Stunden)
  • Vorlesungsvor- und nachbereitung: 20 Stunden
  • Vorbereitung Übungen: 23 Stunden

Gesamt: 75 Stunden = 3 ECTS

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.14:00 - 16:0012.10.2022 - 25.01.2023Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Parallele Algorithmen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.12.10.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.19.10.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.09.11.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.16.11.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.23.11.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.30.11.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.07.12.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.14.12.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.21.12.202214:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.11.01.202314:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.18.01.202314:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung
Mi.25.01.202314:00 - 16:00Seminarraum AE U1 - 4 Vorlesung

Leistungsnachweis

Teil 1
- bestandener Übungsteil

Teil 2
- mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
19.09.2022 12:00 11.10.2022 00:00 15.11.2022 23:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Parallel Computing

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch