363.004 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, PV, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: PV Privatissimum
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage


wissenschaftliche Fachliteratur zu verstehen und kritisch zu analysieren,
wissenschaftliche Techniken selbstständig zu entwickeln und anzuwenden,
eigene Ergebnisse im Bereich der biomedizinischen Elektronik vorzustellen und im Rahmen einer Promotionsarbeit zusammenzufassen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diskussion aktueller wissenschaftlicher Fragestellungen.
Kritische Beurteilung eigener Forschungsarbeiten und - ergebnisse.
Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen (Konferenzbeiträgen und Journal Publikationen)

Methoden

Persönliche 1:1 Besprechung, Vorträge durch Studierende, fachliches Coaching

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Prüfungsimmanent

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 710 Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse der Biomediznischen Elektronik

Sprache

bei Bedarf in Englisch