Achtung: Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten, steht der Bereich des Schließsystems für Änderungen aktuell nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

360.253 Angewandtes Programmieren mit C++
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage ...
... modernen C++ code zu lesen.
... die Kernprinzipien moderner Softwareentwicklung zu verstehen.
... die in C++17 verfügbaren Sprachfeatures zu verstehen und anzuwenden.
... geeignete Funktionen aus der Standardbibliothek auszuwählen, um allgemeine Probleme zu lösen.
... C++ zur Lösung eines Problems im Rahmen einer Projektarbeit anzuwenden.
... eine Schnittstelle zwischen C++-Code und anderen Sprachen (Python) zu generieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Ziel dieser Vorlesung ist es, die Kernprinzipien von modernem C++ zu verstehen und wie man sie anwendet. Diese Vorlesung beginnt ganz am Anfang ("Hello World!") und führt die Studierenden in die Arbeit an automatisierten Projekten mit mehreren Mitwirkenden ein. Weiters lernen sie modernes C++ anzuwenden, dabei Fehler zu vermeiden, die häufig in großen Softwareprojekten auftreten.

C++ Sprachfeatures:
- Value Categories
- Value and Reference Semantics
- Functions
- User-defined types (Classes)
- Template Metaprogramming
- Function objects (lambda functions)

Bestandteile der Standardbibliothek:
- Data containers
- Smart pointers
- Iterators
- Algorithms

Von C++ zum ausführbaren Programm:
- Compiling
- Linking
- Operating System libraries

Kennenlernen von Programmierwerkzeugen und Ökosystemen:
- Linux command line (bash)
- Version Control System (git)
- Build Systems (GNU Make, CMake)
- Testing Frameworks (CTest)
- Compiler toolchains (GCC, LLVM)

Methoden

Die Vorlesungen werden online abgehalten. Die Benotung erfolgt durch Kurze wöchentliche Aufgaben welche erarbeitet werden müssen. Am Ende des Kurses wird ein selbst ausgewähltes C++ Projekt implementiert und mit einem Bericht abgegeben.

 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Die Gesamtnote setzt sich aus den wöchentlichen Aufgaben (40%) und dem Endprojekt (60%) zusammen.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
27.02.2023 00:00 16.03.2023 23:59 30.03.2023 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch