329.023 Druckgeräte - Modellbildung und Bewertung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, VU, 3.0h, 3.0EC
TUWEL

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Blended Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • festzulegen, welche Analysen im Zuge von analytischen Zulässigkeitsnachweise im Druckgerätebau erforderlich sind.
  • die Zulässigkeitsnachweise einschließlich der erforderlichen Finite Elemente Analysen durchführen.
  • die Ergebnisse der Analysen entsprechend der einschlägigen Normen bewerten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Finite Elemente Methode und ANSYS
  • Modellgeometrie, linear elastische Analyse, Spannungsauswertung
  • Thermische Analyse, Wärmespannungen
  • Ermüdungsnachweis
  • Tragfähigkeitsnachweis
  • Einspielnachweis
  • Stabilitätsnachweis

Methoden

Die Übungstermine beginnen jeweils mit einem Vortrag, wo die notwendigen Grundlagen für die Übungen erarbeitet werden. Danach wird jeweils ein Beispiel gemeinsam durchgearbeitet. Ein ähnliches Beispiel ist dann jeweils als Hausübung zu erarbeiten. Für die Finite Elemente Berechnungen stehen die Geräte des Instituts zur Verfügung, wobei die meisten Studierenden eigene PCs (Laptops) benutzen. Die verwendete Software (ANSYS) wird für Studierende von der ANSYS Inc. kostenlos zur Verfügung gestellt, und kann aus dem Internet bezogen werden.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Anwesenheit:

Grundsätzlich gibt es zu allen Teilen der LVA schriftliche Unterlagen, wodurch ein Fehlen an einzelnen Terminen kein Problem darstellt. Die Anwesenheit bei den Lehrveranstaltungen ist aber wichtig, da Diskussion und Übungen einen wesentlichen Teil der LVA ausmachen.

Die Lehrveranstaltung findet wie im Vorjahr in der ersten Hälfte des Sommersemesters statt. Es sind 7 Termine, jeweils ein Vortrag und eine Übungseinheit, notwendig, wobei ein Termin/Woche angepeilt wird.

Abhaltung Sommersemester 2023:

Da sich bisher keine Teilnehmer für dieses Sommersemester angemeldet haben, ist es für jene die sich noch anmelden (bitte beim Vortragenden persönlich melden) möglich, den Kurs mit individueller Zeiteinteilung durchzuführen. Da für Vorlesungen und Übungen Aufzeichnungen vorliegen, ist eine individuelle Betreuung möglich. Die Hörsaaltermine wurden daher gestrichen.

Eine Durchführung der Übungen auf eigenen Geräten (PC) ist möglich. Entsprechende Berechnungssoftware muss dann auf den eigenen Geräten installiert werden, wobei kostenlose Lizenzen verfügbar sind.

Organisation, Informationsaustausch erfolgen über das eLearning System (TUWEL).

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Als Voraussetzung für die Prüfungsteilnahme, sind die sechs Hausübungsbeispiele zu absolvieren und die Ergebnisse den Lehrenden zu zeigen. Die Benotung erfolgt anhand einer mündlichen Prüfung.

Das Herzeigen der Hausübungsbeispiele kann (wenn notwendig) auch in Video Konferenzen erfolgen.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
02.02.2024 08:00 22.03.2024 08:00 22.03.2024 08:00

Anmeldemodalitäten

Da sich bisher keine Teilnehmer für dieses Sommersemester angemeldet haben, ist es für jene die sich noch anmelden möglich, den Kurs mit individueller Zeiteinteilung durchzuführen. Bitte zusätzlich zur Anmeldung in TISS beim Vortragenden per Email (franz.rauscher@tuwien.ac.at) melden.

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 445 Maschinenbau Gebundenes WahlfachSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 473 Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion Gebundenes Wahlfach
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau Gebundenes WahlfachSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
730 Verfahrenstechnik Gebundenes Wahlfach

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Die Unterlagen werden im Zuge der Lehrveranstaltung ausgegeben.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch