317.152 Leichtbau
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2015W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Aufbauend auf Grundlagen der Festigkeitslehre, der Maschinenelemente, der Werkstoffwissenschaften und der Konstruktionslehre sollen die Studierenden befähigt werden, Maschinen und Anlagen oder Komponenten daraus aus der Sicht des Leichtbaus so zu gestalten, dass diese - bei Erfüllung ökonomischer und ökologischer Erfordernisse sowie der Anforderungen hinsichtlich ihres Einsatzes - möglichst geringe Masse besitzen und somit möglichst leicht sind.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundlagen des Leichtbaus, Leichtbauwerkstoffe und deren Verhalten (insbesondere Verbundwerkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe und Metalle sowie Werkstoffverbunde), Verfahren der Spannungsanalyse und Stabilitätsanalyse von Leichtbaukonstruktionen (einschließlich Grundzüge der Plastizitätstheorie): Stäbe, Platten, Schalen, Sandwichkonstruktionen: Lebensdauer und Bruchmechanik, konstruktive Gestaltung von Leichtbaukonstruktionen.

Weitere Informationen

Um die begleitende Lehrveranstaltung Leichtbau-Rechenübung zeitlich sinnvoll korrelieren zu können, wird die Leichtbau-Vorlesung geringfügig geblockt abgehalten. In diesem Jahr beginnt die Vorlesung am 07.10.2015 und endet am 27.01.2016.

Das Skriptum kann nach Fertigstellung heruntergeladen werden! Teilnehmer/innen an dieser Lehrveranstaltung können bei Anmeldung in Gruppe "sk" (siehe untenstehende Tabelle "Gruppen) das Skriptum (nur zum eigenen Gebrauch!) unter Literatur/Lehrunterlagen herunterladen und eventuell selbst ausdrucken. Bitte abonnieren Sie diese Vorlesung im TISS und melden Sie sich in der Gruppe "SK" an, damit Sie das Skriptum  herunterladen können. Diese Vorlesung ist Ausgangspunkt für weitere Leichtbau-Lehrveranstaltungen, wie z.B. Lehrveranstaltungen "317.520 Leichtbau-Labor" und "317.515 Leichtbau-Rechenübungen" (zur begleitenden Unterstützung der Vorlesung und als Prüfungsvorbereitung). Die Leichtbau-Rechenübungen sollten aus didaktischer Sicht in sinnvoller Weise parallel zur Vorlesung absolviert werden.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.10:00 - 12:0007.10.2015 - 27.01.2016GM 8/9 - Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums Leichtbau
Leichtbau - Einzeltermine

Leistungsnachweis

Die Prüfung erfolgt schriftlich und mündlich. Eine Anmeldung zur Prüfung im TISS ist erforderlich. Die mündliche Prüfungsteil erfolgt jeweils nach erfolgreich abgeschlossenen schriftlichen Prüfungsteil. Der schriftliche Prüfungsteil ist positiv, wenn von den maximal 10 erreichbaren Punkten zumindest 5 Punkte erreicht wurden.

Für jene Studierenden, die die Leichtbau Rechenübung (317.515) ab dem WS 2015/16 mit positivem Erfolg absolvieren, ist für die Prüfung aus Leichtbau nur eine mündliche Prüfung abzulegen. Der mündliche Prüfungsteil findet zum angegebenen mündlichen Termin statt. Eine Anmeldung zum mündlichen Prüfungsteil ist im TISS erforderlich (Modus: mündlich!).

Eine aktuelle Übersicht der Prüfungstermine finden Sie hier!

Wenn Sie sich nicht rechtzeitig abmelden (zwei Tage vor der Prüfung), werden Sie für die darauffolgenden 8 Wochen gesperrt!

Beim schritlichen Prüfungsteil können Vorlesungsmitschrift, Übungsmitschrift und gedruckte Skripten und Literatur verwendet werden. Sollten andere Unterlagen als das Skriptum Verwendung finden, so ist dies in der schrifltichen Prüfungsarbeit entsprechend durch Zitierung zu belegen.

Handy, Smartphone, Tablet und Laptop dürfen nicht verwendet werden!

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
08.09.2015 07:00 27.01.2016 20:00 27.01.2016 20:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
SK08.09.2015 07:0027.01.2016 20:00

Curricula

Literatur

Bei Anmeldung in Gruppe SK kann das Skriptum unter Dateien heruntergeladen werden!

J. Wiedemann, Leichtbau - Elemente und Konstruktion, 3. Aufl, Springer- Verlag, Berlin-Heidelberg-New York, 2007. B. Klein, Leichtbau-Konstruktion, 7. Aufl.,Friedr. Vieweg u. Sohn Verlag, Wiesbaden, 2007. H. Hertel, Leichtbau, Springer-Verlag, Berlin-Heidelberg-New York, 1980. Zusätzliche weitere Literatur ist im Leichtbau-Skriptum angegeben.

Vorkenntnisse

Mechanikkenntnisse

Sprache

Deutsch