317.016 Einführung in die Finite Elemente Methoden
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

… den Ablauf einer FEM Analyse zu erklären
... die schwache Form für den Maschinenbau relevanter Differentialgleichungen zu erstellen

... den Begriff "Diskretisierung" zu erläutern

... verschiedene Ansatzfunktionen zu beschreiben und anzuwenden

... eine Systemmatrix zu assemblieren

... verschiedene Typen von Rechengittern zu beschreiben und zu erkennen

... das Prinzip der isoparametrischen Elemente zu erläutern

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Teilnehmer erwerben die Fähigkeit, eine gegebene Differentialgleichung mit der Finite-Elemente-Methode korrekt zu diskretisieren und zu lösen. Dies betrifft insbesondere die Auswahl der Basisfunktionen, Randbedingungen und Lösungsverfahren. Die mathematischen Grundlagen werden angesprochen. Die Vorgehensweise orientiert sich an den im Maschinenbau relevanten Anwendungsproblemen (z. Bsp. Struktur- oder Strömungsmechanik). Auf gängige Fehlerquellen beim Einsatz von Simulationstechniken wird hingewiesen.

Methoden

Online-Vortrag mit Präsentationsunterlagen, Herleitung von Gleichungen, erläuternde Skizzen und Abbildungen; Besprechung von Fallbeispielen

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Die Vorlesung wird geblockt in den ersten zwei Dritteln des Semesters abgehalten. Die Termine finden in Präsenz statt und werden parallel gestreamt.

Einführungsveranstaltung: 6. Oktober 2022

Erste Vorlesungseinheit: 11. Oktober 2022 

Letzte Vorlesungseinheit: 13. Dezember 2022

Die vorlesungsbegleitende Übung wird im letzten Drittel des Semesters abgehalten.

Pandemiebedingt kann das Format der Abhaltung der LVA abweichen.

Das Skriptum kann nur von jenen Studierenden heruntergeladen werden, die diese Vorlesung im TISS abonnieren. Melden Sie sich dabei in der Gruppe SK an!. Es werden keine Hardcopies des Skriptums zur Verfügung gestellt! 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.11:00 - 14:0004.10.2022 - 24.01.2023HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Do.09:00 - 10:0006.10.2022HS 18 Czuber - MB Einführungsveranstaltung "Einführung in die Finite Elemente Methode"
Einführung in die Finite Elemente Methoden - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.04.10.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Do.06.10.202209:00 - 10:00HS 18 Czuber - MB Einführungsveranstaltung "Einführung in die Finite Elemente Methode"
Di.11.10.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.18.10.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.25.10.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.08.11.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.22.11.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.29.11.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.06.12.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.13.12.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.20.12.202211:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.10.01.202311:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.17.01.202311:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden
Di.24.01.202311:00 - 14:00HS 18 Czuber - MB Einführung in die Finite Elemente Methoden

Leistungsnachweis

Die Prüfung erfolgt in schriftlicher Form und zum Bestehen sind mindestens die Hälfte der möglichen Punkte notwendig. Falls hinsichtlich eines_einer Kandidat_in während der Prüfung ein Betrugsverdacht aufkommt, behalten wir uns zusätzlich vor, im Nachgang der Prüfung weitere Mittel, wie Nachfragen zur Prüfung zur Plausibilisierung von Antworten, anzuwenden. 

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.14:00 - 16:0019.06.2024FH Hörsaal 1 - MWB schriftlich18.05.2024 09:00 - 18.06.2024 17:00in TISSEnde SS 2024
Fr.16:00 - 18:0018.10.2024FH Hörsaal 1 - MWB schriftlich17.09.2024 09:00 - 17.10.2024 17:00in TISSAnfang WS 2024/2025
Fr.14:00 - 16:0013.12.2024FH Hörsaal 1 - MWB schriftlich11.11.2024 09:00 - 12.12.2024 17:00in TISSMitte WS 2024/2025
Mi.15:00 - 17:0022.01.2025Informatikhörsaal - ARCH-INF schriftlich15.12.2024 09:00 - 21.01.2025 17:00in TISSEnde WS 2024/2025
Mi.14:00 - 16:0019.03.2025FH Hörsaal 1 - MWB schriftlich17.02.2025 09:00 - 18.03.2025 17:00in TISSAnfang SS 2025
Fr.11:00 - 13:0016.05.2025HS 18 Czuber - MB schriftlich16.04.2025 09:00 - 15.05.2025 17:00in TISSMitte SS 2025
Mi.14:00 - 16:0018.06.2025FH Hörsaal 1 - MWB schriftlich17.05.2025 09:00 - 17.06.2025 17:00in TISSEnde SS 2025

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
04.09.2022 08:00 30.03.2023 23:59 30.03.2023 23:59

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
SK04.08.2022 08:0010.06.2023 23:59

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
033 245 Maschinenbau Pflichtfach5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 282 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau PflichtfachSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
066 473 Verfahrenstechnik und nachhaltige Produktion Gebundenes Wahlfach
066 482 Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau Keine AngabeSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
700 Maschinenbau Pflichtfach6. Semester
734 Apparate-, Anlagen-, Prozesstechn. Pflichtfach8. Semester
735 Chemieingenieurwesen Pflichtfach8. Semester

Literatur

K.-J. Bathe: Finite Elemente Methoden, Springer Verlag, 1986;

Zienkiewicz, Taylor: The Finite Element Method, Fourth Edition, Mc Graw Hill, 1989; T.J.R.

Hughes: The Finite Element Method, Prentice Hall, 1987

Vorkenntnisse

Kenntnisse aus Mechanik und linearer Algebra

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch