Achtung: Aufgrund von notwendigen Wartungsarbeiten, steht der Bereich des Schließsystems für Änderungen aktuell nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis!

311.745 Intelligent Manufacturing Systems
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Strukturen und Abläufe der aktuellen Intelligent Manufacturing Systems und die grundlegenden Ideen und Konzepte für die Entwicklung der nächsten Generation von intelligenten Produktionssystemen zu verstehen.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Fundamentals of the philosophy of technology. Product as the materialisation of an idea. Evolution of the production systems. Development line: classic manufacturing systems - flexible manufacturing systems - intelligent manufacturing systems. Development line of product design. Intelligent manufacturing: system components, architecture and data flow, system operations. Flexible machining and assembly systems. Process planning for flexibel assembly systems. Design of products for automated assembly. Design of parts for automated assembly. Learning and machine learning. Scheduling: philosophy, strategies, models and algorithms. Knowledge - based system. Introduction to Artificial Life. Main characteristics of life (Pattern in spacetime; Self-production; Information storage of a selfrepresentation; A metabolism; Functional interactions with the environment; Interdependence of parts; Stability under perturbations; The ability to evolve.) Biological inspired Manufacturing Systems. Self-organisation. The principle concepts of ALife which are applicable to the engineering field. ALife and automatic evolution of complexity, self-organization. Emergence of intelligence without explicit design. ALife and next (r)evolution of engineering. Emergent processes, and a dynamic embodiment with the environment.

Methoden

gemeinsame Erstellung einer Prozessdokumentation, Diskussion von Fallbeispielen.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen


Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.09:00 - 13:0030.05.2022HS O221 Intelligent Manufacturing Systems
Di.13:00 - 17:0031.05.2022HS O221 Intelligent Manufacturing Systems
Di.09:00 - 17:0021.06.2022HS O221 Intelligent Manufacturing Systems
Fr.09:00 - 13:0024.06.2022HS O221 Intelligent Manufacturing Systems
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Schriftlich und mündlich, Erstellung einer PPT Präsentation.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.02.2022 00:00 30.06.2022 00:00

Anmeldemodalitäten

Ort: TISS

Curricula

Literatur

Bei Anfragen wenden Sie sich an Dr. Thomas Trautner (trautner@ift.at)

Vorkenntnisse

No special requirements

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch