311.158 Grundlagen der Personalzertifizierung in prozessorientierten integrierten Managementsystemen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Theorie und das Basiswissen der Personalausbildung für den Auditplan zu vermitteln, indem sie die Anforderungen nach den internationalen Normen für Qualität, Umwelt und Energie (ISO 19011:2018, ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, ISO 50001:2018) bewerten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Dieser Kurs umfasst Tutorials und moderierte Aktivitäten in:

  • Hintergrund zu Managementsystemen in der modernen Wirtschaft und Industrie mit Herausforderungen wie Vermeidung von Umweltverschmutzung, Nachhaltigkeit, gesteigerter Anspruch an Qualität & Service, volatile Energiepreise,
  • Anforderungen und Inhalte der internationalen Normen zur Sicherstellung der Einhaltung des Managementsystems,
  • grundlegende Bewertung und Auditkonzepte und Personalschulung für einen Ansatz der kontinuierlichen Verbesserung.
  • Qualitätsmanagementsystem (QMS), ISO 9001, ISO 14000 - Die Anforderungen der ISO 9001 sind allgemein. Die ISO 9001 richtet sich an Unternehmen jeder Größe – von Kleinstunternehmen bis hin zu Weltkonzernen und Branchen aller Art.
  • Dies stellt auch sicher, dass die Organisation ständig daran arbeitet, die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Dazu gehören eine konsequente Prozessorientierung, die Weiterentwicklung der Prozesse durch den Einsatz des Plan-Do-Check-Act-Modells (PDCA-Zyklus) sowie die laufende Betrachtung von Risiken und Chancen.

Methoden

Bewertung der integrierten Managementsysteme in der modernen Wirtschaft und Industrie unter Verwendung der internationalen Standards (Prozessmanagement).

Vortrag mit Diskussionen.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.08:00 - 12:0006.12.2022 Arsenal OA01G65 (NC-Labor)Grundlagen der Personalzertifizierung in prozessorientierten integrierten Managementsystemen
Mi.08:00 - 12:0007.12.2022 Arsenal OA01G65 (NC-Labor)Grundlagen der Personalzertifizierung in prozessorientierten integrierten Managementsystemen
Di.08:00 - 12:0017.01.2023 Arsenal OA01G65 (NC-Labor)Grundlagen der Personalzertifizierung in prozessorientierten integrierten Managementsystemen
Mi.08:00 - 12:0018.01.2023 Arsenal OA01G65 (NC-Labor)Grundlagen der Personalzertifizierung in prozessorientierten integrierten Managementsystemen

Leistungsnachweis

Die Leistung wird durch die Bewertung der Präsentation und der schriftlichen Ausarbeitung am Ende des Semesters beurteilt.

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.10.2022 08:00 06.12.2022 12:00 06.12.2022 12:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch