280.A15 Masterprojekt Raumplanung Cultural Collisions
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, PR, 6.0h, 12.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 12.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage verschiedene kuratorische Konzepte für die Vermittlung und Ausstellung von raumrelevanten Themen zu reflektieren und unterschiedliche Vermittlungsformate auf ihre Eignung für verschiedene Zielgruppen (insb. Schüler:innen und deren Lehrer:innen) zu prüfen und auszuwählen. Dabei lernen sie Positionierungen zu entwickeln und Themen des Klimaschutzes in Raumplanung und Architektur erfahrbar zu machen. Sie erwerben Kenntnisse zu den notwendigen Prozessschritten für die Organisation von Ausstellungen mit Begleitprogramm (Führungen, Exkursionen, Workshops, Lectures…). Sie sammeln Erfahrungen im Bereich der Kooperation und Kommunikation mit Kultur- und Bildungsinstitutionen.

Das Projekt ist offen für Studierende der Raumplanung und der Architektur. Das Team der Lehrenden wäre über eine interdisziplinäre Besetzung erfreut.

Architekutrstudierende können sich für das Projekt ein Master-Modul mit 10 ECTS sowie die LVA 251.901 Lernen in Bildungsinsitutionen Architekturvermittlung & -forschung mit 2 ECTS anrechnen lassen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit der Kuratierung einer Ausstellung im Schnittfeld von Arts, Science and Education. Dabei sollen klimarelevante Themen der Architektur und Raumplanung in anregender Weise für Schüler:innen im Alter von 10-15 Jahren aufbereitet und zugänglich gemacht werden. Erarbeitet werden neben dem Ausstellungskonzept und deren Stationen und Elemente auch das Begleitprogramm in Form von Führungen, Exkursionen, Workshops und Lectures. Dabei geht es immer um eine spielerische, experimentelle Auseinandersetzung mit dem Rahmenthema, um Anknüpfungspunkte für die individuelle Weiterentwicklung der Bildungsarbeit in den teilnehmenden Schulen. Die Ausstellung inkl. Begleitprgrogramm ist als Pilotprojekt für eine auf 5 Jahre konzipierte wachsende Ausstellung konzipiert. Es ist der Auftakt zu einer interfakultären Vernetzung und der Etablierung eines Science, Arts and Education – Schwerpunktes an der TU Wien.

Auftakt: Di 4. Oktober 2022, 14:00 – 17:00 Uhr Bombardier Hörsaal

LVA (fast) immer: Di ab 14:00Uhr

  1. Workshop: Do/ Fr, 3./4. November 2022 ganztags (Ausstellungskonzeption)
  2. Teilnahme Schüler_innenimpulstag „Technik bewegt“: 7. November 2022 (vormittags)
  3. Workshop: Mo/ Di/ Mi, 5./6./7. Dezember 2022 jeweils nachmittags (Zwischenstand/ Überarbeitung/ Verfeinerung)
  4. Workshop: Mo/ Di, 9./10. Jänner 2023 jeweils nachmittags (Organisation Ausstellungsaufbau)


Ausstellungswoche: 30. Jänner - 3. Februar 2023

 

Methoden

Vorträge und Inputs

Workshops und Diskussionen

Gruppenarbeiten

Kurzpräsentationen und kritische Reflexion

Exkursionen und Lernen von Best-practice-Beispielen

Kooperatives Entwickeln und Entwerfen von Ausstellungsdesign

Durchführung und Evaluierung von Pretests

Produzieren und Bauen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.14:00 - 17:0004.10.2022 - 17.01.2023Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.14:00 - 17:0018.10.2022Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.14:00 - 17:0025.10.2022 - 17.01.2023Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Mo.09:00 - 13:0007.11.2022 TVFA HalleImpulstag Technik Bewegt
Di.13:00 - 16:0024.01.2023Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Masterprojekt Raumplanung Cultural Collisions - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.04.10.202214:00 - 17:00Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.18.10.202214:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.25.10.202214:00 - 17:00Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.25.10.202214:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Mo.07.11.202209:00 - 13:00 TVFA HalleImpulstag Technik Bewegt
Di.08.11.202214:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.22.11.202214:00 - 17:00Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.22.11.202214:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.29.11.202214:00 - 17:00Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.29.11.202214:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.06.12.202214:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.13.12.202214:00 - 17:00Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.13.12.202214:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.20.12.202214:00 - 17:00Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.20.12.202214:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.10.01.202314:00 - 17:00Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.10.01.202314:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.17.01.202314:00 - 17:00Bombardier Hörsaal Cultural Collisions
Di.17.01.202314:00 - 17:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
Di.24.01.202313:00 - 16:00Seminarraum EBEG-3 Cultural Collisions
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

  • Beteiligung und Engagement
  • Anwesenheit
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Ausstellung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.09.2022 00:00 04.10.2022 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung 2. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch