264.095 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, VU, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, sich unterschiedliche Praxisfelder visueller Kultur eigenständig zu erschließen. Sie können dazu auf spezialisiertes Wissen in einzelnen Diskursfeldern der visuellen Kultur der Gegenwart zurückgreifen, das sie, zusammen mit praktischen Fähigkeiten und kreativer Selbständigkeit in der Auseinandersetzung mit aktuellen Phänomenen visueller Kultur, erworben haben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung diskutiert neue Arten der Produktion im Prozess der Globalisierung, sowohl im künstlerischen Schaffen als auch in Hinblick auf ökonomische, räumliche und technische Erzeugnisse. Anhand praktischer Erkundungen wird ermittelt, wie diese Modelle das Herstellen unterschiedlicher Modernitäten und die Spannung zwischen verschiedenen Welten reflektieren. Anhand von praktischen Übungsarbeiten werden Möglichkeiten entwickelt, in aktuelle Phänomenen visueller Kultur kreativ-gestalterisch einzugreifen.




Hegemonies of the Home and Imagining Housing Otherwise

In this seminar we are exploring how a globalized, dominant image production medially exhibits and represents imageries of dwelling, thereby shaping social norms and how we live together. In opposition to these visible and idealized forms of the home, we explore practices of counter-hegemonic imageries of housing by (re)negotiating hegemonies and producing alternative (images of) of diversity, resistance, and community.

siehe auch: https://visualculture.tuwien.ac.at/

Methoden

Vorträge und Diskussionen; selbständige Projektaufgaben; Literaturstudium; Feldforschung und Exkursionen; Verfassen von Texten; Entwicklung von graphischen und audiovisuellen Inhalten; multimediale Formate; Präsentationen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Einführung in das Modulprogramm: Montag, 3. Oktober 2022, 14.00 Uhr

++++++++++

Montag, 05. Dezember 2022

14:00-16:00 Uhr Bernadette Krejs

Hegemonies of the Homeand Imagining Housing Otherwise

++++++++++

 

Die Vorträge und Seminare finden jeweils an den Montagen statt.
Ergänzend hierzu finden jeweils Dienstag Vormittags, Workshops/ Seminare statt.
Für den positiven Abschluss des Moduls, ist die Teilnahme an sowohl den Vorträgen/ Seminaren, also auch den workshops erforderlich.
Genau Termine werden gesondert an Alle TeilnehmerInnen des Moduls übermittelt

Online: Links zu den einzelnen Zoom-Terminen siehe TUWEL

weitere Informationen: https://visualculture.tuwien.ac.at/

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.08:00 - 10:0011.10.2022 - 24.01.2023Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.11.10.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.18.10.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.25.10.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.08.11.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.22.11.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.29.11.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.06.12.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.13.12.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.20.12.202208:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.10.01.202308:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.17.01.202308:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion
Di.24.01.202308:00 - 10:00Seminarraum AC0440 Neue Modelle von Kultur und Kunstproduktion

Leistungsnachweis

Aktive Beteiligung; Projektarbeiten; Kurztexte; Präsentationen

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.10.2022 00:00

Anmeldemodalitäten

Diese Lehrveranstaltung kann im Wintersemester 2022/23 nur als Bestandteil des Moduls Visuelle Kultur absolviert werden.

Anmeldungen zu dieser Lehrveranstaltung erfolgen daher im Zuge der Anmeldung zum Modul Visuelle Kultur.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

bei Bedarf in Englisch