253.I63 Modul Lehmbau Exkursion inklusive Lehmbau-Workshop
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 2.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Verbreitung des Lehmbaus im jeweils besuchten land zu beschreiben und ihre wesentlichen Techniken als handwerkliche Erfahrung mitzunehmen.

Die relevanten repräsentativen Gebäude in Lehmbauweise wurden besucht und die Techniken im integrierten Workshop ausprobiert.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Bereisung des Landes mit dem Ziel, die wesentlichen, aber auch speziellen Kulurdenkmäler in Lehmbauweise kennenzulernen, sowie die dort verfügbaren, entwickelten Lehmbautechniken auszuprobieren und das Wissen darüber in der Planung von Gebäuden in Lehmbauweise einzusetzen.

Methoden

Vorbereitung durch Fachvorträge, die vor Ort präsentiert werden, Besichtigung der relevanten Beispiele des Lehmbaus, manuelles Ausprobieren der Techniken in Workshops

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Vorträge zu den vorbereiteten Themen und Teilnahme am Workshop

 

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch