253.I48 Integrierter Entwurf "Multifunktionsgebäude für Co-Working und Promotion"
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022S, UE, 12.0h, 15.0EC

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 12.0
  • ECTS: 15.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, ein zeitgenössisches Multifunktionsgebäude für Co-Working und Promotion zu planen. Gleichzeitig werden wesentliche Kenntnisse der Gebäudelehre, wie typologische Konzeption, funktionale Organisation, Choreographie der Erschließung, etc erworben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Am Grundstück Hohenfeldgasse 1, 1220 Wien soll ein innovatives Multifunktionsgebäude geplant werden, das eine zukunftsweisende Arbeitsumgebung für kommunikativ-kooperatives Arbeiten bietet. Dazu ist ein inspirierendes Zusammenspiel folgender Hauptfunktionen zu entwerfen:

  • Ein kleiner Eingangsbereich/Empfang (wichtig: sichtbares Branding)
  • Ein Bereich mit einem kleinen Kaffeehaus, einem Veranstaltungsraum (ev. Bühne) und einer Terrasse. Die drei Funktionen sollen räumlich getrennt oder in Verbindung zueinander genutzt werden können. Veranstaltungsraum und Kaffeehaus sollen als gemeinsamer Großraum nutzbar sein.
    Als zusätzliche räumliche Ausstattung ist eine flexible Bühne/Podest für Speaker-Events zu planen.
  • Eine Raumeinheit soll ein Fotostudio–Podcaststudio–Musikstudio zur kreativen Umsetzung der Ideen der Einmieter bieten (vorzugsweise im untersten Teil des Gebäudes, wo auch Parkplätze für E-Autos zur Verfügung stehen).
  • Büroflächen für einen Mix aus Co-Working-SpacesGruppenbüros für etwas größere Unternehmen und kleinen Einzelbüros. Das Ausmaß der jeweiligen Bürokategorie entscheidet sich erst mit der Vermietung. Die Büroflächen müssen also flexibel teilbar und umrüstbar sein.
  • Inspirierende Kommunikations- und Rückzugsflächen.
  • An den Grundelementen der Natur angelehnte Bau- und Ausstattungskomponenten – beispielsweise Grünflächen (evtl. auch Wasser, Erde...) – im Innen und Außenbereich.
  • 2 Apartments im obersten Geschoss.
  • Parkplätze für E-Autos.
  • Die technische Konzeption des Gebäudes ist nach den Prinzipien des Green Building zu erarbeiten. Das betrifft die Konstruktion des Rohbaus und des Ausbaus, die Materialwahl, die Haustechnik, die Steuerung des Raumklimas und die Energieversorgung.
  • Die ästhetische Erscheinung des Gebäudes soll den innovativen Anspruch deutlich vermitteln und als Corporate Identity der ansässigen Firma dienen.

Methoden

Ausgabe einer Aufgabenstellung. Danach: wöchentliche Präsentation und vergleichende Besprechung der Arbeitsfortschritte.
Team-Arbeit: 2-3 Studenten. Mögliche Team-Mitglieder können bereits im Zuge der Anmeldung genannt werden. Wenn möglich, werden wir darauf Rücksicht nehmen.

Wenn zu folgenden Funktionen Praxiserfahrung vorhaben ist, bitte bei der Anmeldung kurz anmerken, Stichwort reicht: Bühne / Fotostudio / Podcaststudio / Musikstudio / Veranstaltungsservice

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Korrekturen sind immer Freitag Vormittag

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.09:00 - 11:0011.03.2022HS 13 Ernst Melan - RPL Einführungsveranstaltung
Fr.08:00 - 15:0018.03.2022 - 24.06.2022Ersatzraum Prechtlsaal 2 Korrektur 1
Integrierter Entwurf "Multifunktionsgebäude für Co-Working und Promotion" - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.11.03.202209:00 - 11:00HS 13 Ernst Melan - RPL Einführungsveranstaltung
Fr.18.03.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Korrektur 1
Fr.25.03.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Korrektur 2
Fr.08.04.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Konzept-Präsentation
Fr.29.04.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Korrektur 3
Fr.06.05.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Korrektur 4
Fr.13.05.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Zwischen-Präsentation
Fr.20.05.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Korrektur 5
Fr.03.06.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Korrektur 6
Fr.10.06.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Schluss-Präsentation Probe
Fr.24.06.202208:00 - 15:00Ersatzraum Prechtlsaal 2 Schluss-Präsentation mit Kooperationspartner

Leistungsnachweis

Anwesenheit in den Übungszeiten, laufende Präsentationen, Schlusspräsentation

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Entwerfen Bachelor (15 ECTS)14.02.2022 09:0021.02.2022 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch