Das Student-Self-Service ist auf Grund eines technischen Problems derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

253.H47 Architekturwettbewerbe
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, SE, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, kultur- und planungstheoretische Zusammenhänge zu erfassen, eine kritische Haltung zu diesen zu entwickeln und anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ungeachtet der Debatte ob Fluch oder Segen, ist der Architekturwettbewerb für EntwerferInnen im Grunde immer noch die Königsdisziplin der Architektur. Wettbewerbe sind immanent mit der Emanzipation und dem Selbstbild der Profession verbunden, die Beziehung zu Innovation und Fortschritt ist dabei geradezu mythisch aufgeladen. Im Rahmen von Wettbewerben können EntwerferInnen architektonische Ideen formulieren, ohne den Einsprüchen der späteren AuftraggeberInnen oder den technischen und ökonomischen Zwängen sofort nachgeben zu müssen. Diese temporäre Freiheit erlaubt es den ProtagonistInnen, so autonom zu agieren, wie es für die Disziplin nur möglich ist. Im Idealfall kreiert der Wettbewerb einen quasi-utopischen Raum, in dem nach neuen Modellen und Prototypen gefragt, Experiment und Innovation provoziert und gefördert, und neue Erkenntnisse und Sichtweisen auf das Feld der Architektur generiert werden. Jeder Wettbewerb verhandelt dadurch nicht nur die Frage nach der besten Lösung für eine gewisse Problemstellung, sondern vor allem die Frage nach den kulturellen und gesellschaftlichen Dimensionen der Architektur selbst. Wettbewerbe sind auch ein Medium für den Diskurs in der Architektur.

In den Vorlesungsteilen (Abhaltung je nach Situation als Präsenztermine oder Online-Live Events) werden allgemeine Grundlagen erarbeitet (Geschichte der Architekturwettbewerbe, Verfahrensarten, Akteure und Prozesse) und spezifische kultur- und planungstheoretische Sichtweisen argumentiert (Wettbewerbe als Möglichkeitsraum für Forschung und Entwicklung in der Architektur, Wettbewerbe als Innovationsinstrument). Den Abschluss des Seminars bilden Jurysitzungen (Jurierung konkreter Wettbewerbsbeiträge) in Kleingruppen, in denen die Inhalte konkret angewendet werden.

 

Methoden

Methoden

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.14:00 - 18:0007.12.2022 - 21.12.2022HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH Architekturwettbewerbe Vorlesung
Mo.10:00 - 14:0009.01.2023Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Prüfung (Jury)
Mo.17:00 - 21:0009.01.2023Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Prüfung (Jury)
Mo.10:00 - 14:0016.01.2023Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Prüfung (Jury)
Mo.17:00 - 21:0016.01.2023Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Prüfung (Jury)
Architekturwettbewerbe - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.07.12.202214:00 - 18:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH Architekturwettbewerbe Vorlesung
Mi.14.12.202214:00 - 18:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH Architekturwettbewerbe Vorlesung
Mi.21.12.202214:00 - 18:00HS 17 Friedrich Hartmann - ARCH Architekturwettbewerbe Vorlesung
Mo.09.01.202310:00 - 14:00Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Prüfung (Jury)
Mo.09.01.202317:00 - 21:00Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Prüfung (Jury)
Mo.16.01.202310:00 - 14:00Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Prüfung (Jury)
Mo.16.01.202317:00 - 21:00Projektraum GBL - 2/253 - Achtung! Werkraum, kein Seminarraum! Prüfung (Jury)

Leistungsnachweis

Anwesenheit/ aktive Teilnahme an Jurysitzung

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi. - 18.01.2023schriftlichKeine Anmeldung-Architekturwettbewerbe Ws21/22

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Architekturwettbewerbe WS 2021_2219.09.2022 00:0003.10.2022 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch