234.986 Seminar mit Exkursionen aus dem aktuellen Baubetrieb
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, SE, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Probleme der baubetrieblichen Praxis zu beschreiben
  • wichtige Informationen komplexer Bauvorhaben zusammenzustellen
  • einen Baustellenbericht zu verfassen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Exkursion 1: 1/2 Tagesexkursion:

Besichtigung einer Baustelle und eines für die Bauwirtschaft relevanten Unternehmens in Form einer halbtägigen und ganztägigen Exkursion.

 

22.10.2021:

Führung U-Bahnbaustelle U2/U5 durch  Projektleiter der WIENER LINIEN GmbH & Co KG (bis 20PAX)

Besichtigung der derzeit stillgelegten Stammstrecke voraussichtlich bestehend aus:

  • Besichtigung Bestandstunnel
  • Besichtigung Umbauarbeiten an den bestehenden Bahnstegen.
  • Besichtigung Bauarbeiten Gleisoberbau

Besichtigung der ehem. U2-Station "Rathaus" bestehend aus:

  •  Stahlbetonarbeiten
  • DSV Arbeiten
  • (abhängig vom Baufortschritt) Spezialtiefbauarbeiten.

 

Erforderliche PSA: Sicherheitsschuhe, Schutzhelm, Warnweste

 

Exkursion2:  Tagesexkursion

22.11.2021:

voestalpine Stahlwelt inkl. Werksführung (bis 50PAX)

Stahlwelt:

Führung durch die Stahlwelt-Ausstellung: Stahlerzeugung, Stahlverarbeitung Stahlprodukte. (Dauer ca. 1,5h)

Werksführung:

Das Werksgelände der voestalpine wird mit einem multimedial ausgestatteten Bus befahren. Es werden zwei bis drei Anlagen besucht (Hochofen, Warmwalzwerk, Automotive Components) bei denen die Produktion besichtigt werden kann.

 

Gemeinsames Mittagessen (Kosten sind selbst zu tragen)

 

Methoden

Exkurison

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen finden Sie in TUWEL.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Für die positive Absolvierung dieser LVA ist entweder die Teilnahme an zwei halbtägigen bzw. einer ganz- bzw. mehrtägigen Exkursion notwendig. Für eine Exkursion ist danach ein Bericht (ca. 4 Seiten) zu verfassen.

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
22.09.2021 09:00 20.10.2021 12:00

Anmeldemodalitäten

Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat des Institutes (Argentinierstraße 8, 1040 Wien; 4. OG) am Di, Mi oder Do 09:00-12:00 Uhr.

 

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch