222.576 Stahlwasserbau
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 1.5h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • stahlwasserbauliche Anlagenteile zu diskutieren
  • stahlwasserbauliche Anlagenteile zu entwickeln und zu bemessen
  • Besonderheiten von stahlwasserbaulichen Anlagenteilen zu erkennen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Konstruktionen des Stahlwasserbaues (Rechen, Gleit- und Rollschütz, Fischbauchklappen, Segmentschütz, Schleusentore etc.), Berechnungsgrundlagen, bauliche Durchbildung von stahlwasserbaulichen Konstruktionen, besondere Probleme im Stahlwasserbau (Dichtung, Belüftung, Kavitation, Eis), Antriebe, Steuerung und Regelung, Korrosionsschutz, strömungsinduzierte Schwingungen.

Methoden

COVID 19:

Die Vorlesung Stahlwasserbau wird ausschließlich im Distance Learning - Format abgehalten. Den Studierenden, welche die LVA gebucht haben, werden über TISS pdf Folien sowie ein Link für einen E-Learning-Vorlesungsteil zur Verfügung gestellt.

 

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

COVID 19:

Die Prüfung wird in Abhängigkeit von den an der TU dann geltenden Regeln online oder präsent abgehalten.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.14:00 - 16:0022.06.2021Seminarraum AD 03 - 1 Vorlesungsbeprechung/Prüfung

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung anhand einer Fachdiskussion mit Erläuterung von Beispielen.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2021 12:00 31.03.2021 12:00 31.03.2021 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch