206.287 Erhaltung und Erneuerung von Hochbauten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, VU, 3.0h, 4.0EC
TUWEL

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage aktuelle Sanierungstechniken kritisch zu bewerten, eine Auswahl geeigneter Untersuchungsmethoden zur konstruktiven Bewertung von Altbauten zu treffen, spezifische Nachbemessungsansätze zu erklären und anzuwenden. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Konstruktive Fragen der Altbausanierung mit Schwerpunkt Hochbau. Es werden Möglichkeiten der Erneuerung bzw. der Verbesserung von Bestandsobjekten in konstruktiver, technologischer und bauphysikalischer Hinsicht mitgeteilt. Folgende Hauptkapitel werden behandelt: Charakteristika der wesentlichen Konstruktionsteile von Altbauten, Untersuchung tragender Bauteile, Verstärkung von Fundamenten, tragenden Wänden und Deckenkonstruktionen, Bemessungsansätze der Bauzeit (bis 1918).  

Methoden

Vortrag, Erarbeitung eines Fallbeispiels     

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Vorlesung wird im Online-Format über den zugehörigen Tuwel-Kurs abgehalten. Die Unterlagen werden im Laufe des Semesters hochgeladen und stehen bis Semesterende zur Verfügung. 

Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung: Laptop, Tablet oder Smartphone 

Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an der Prüfung (bei Online Druchführung): 1 x bild- und tonaufnahmefähiges Endgerät (z.B Labptop, Tablet oder Smartphone) inkl. Scanner bzw. Scanner Apps (Adobe Scan, Office Lens o. dgl.),1 x Stand- PC, Laptop oder Tablet 

Genauere Informationen zum Prüfungsablauf finden Sie unter Unterlagen - Online Prüfungsablauf 

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Voraussetzung für die Teilnahme an der Vorlesungsprüfung ist der positiv absolvierte Übungsteil. Das Ergebnis der Übung ist ein Jahr ab dem Abgabetermin der Übungsarbeit gültig. Folglich muss in diesem Zeitraum die Vorlesungsprüfung absolviert werden.   

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do. - 10.02.2022beurteilt03.02.2022 10:00 - 09.02.2022 12:00in TISSFebruar (voraussichtlich Online)
Do. - 10.03.2022schriftlich08.02.2022 08:00 - 07.03.2022 08:00in TISSMärz
Mo. - 04.04.2022schriftlich03.03.2022 08:00 - 01.04.2022 08:00in TISSApril
Mo. - 23.05.2022schriftlich28.03.2022 08:00 - 20.05.2022 08:00in TISSMai

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
05.10.2021 09:00 24.01.2022 12:00 24.01.2022 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.

Vorkenntnisse

    

Sprache

Deutsch