206.175 Metallische Werkstoffe 1
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, LU, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: LU Laborübung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die definierten Lehrinhalte und in die Praxis umzusetzen, wie z.B.: Grundlagen der Metallherstellung (Gefüge, Eigenschaften, Kriechen, ...), zerstörende Prüfung von Werkstoffen und Schweißverbindungen (statische Festigkeits- und Verformungskennwerte, Zugversuch, Kerbschlagbiegeversuch, Härteprüfung, Bruchmechanik, metallographische Untersuchungsverfahren, Gleeble Simulationen), zerstörungsfreie Werkstoffprüfung und Schadensanalyse

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Metallherstellung (Gefüge, Eigenschaften, Kriechen, ...), zerstörende Prüfung von Werkstoffen und Schweißverbindungen (statische Festigkeits- und Verformungskennwerte, Zugversuch, Kerbschlagbiegeversuch, Härteprüfung, Bruchmechanik, metallographische Untersuchungsverfahren, Gleeble Simulationen), zerstörungsfreie Werkstoffprüfung und Schadensanalyse

Methoden

Erstellung einer Seminararbeit, Einführung in die Verwendung der fachrelevanten Normen und Software, eventuell Gruppenarbeiten, Diskussion und Präsentation von Fallbeispielen, ...

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Schriftliche, mündliche und praktische Prüfung um festzustellen, ob die Lehrinhalte erreicht wurden.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
12.04.2023 13:00 12.04.2023 14:00

Anmeldemodalitäten

Findet erst wieder im SS 24 statt!!!

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
ALG Für alle Hörerinnen/Hörer

Literatur

Skriptum: Graphisches Zentrum TU Wien

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch