192.117 Prinzipien der Evaluierung von Studienplänen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, SE, 1.0h, 1.5EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Studienpläne in Bezug auf die sachgerechte Beschreibung von Qualifikationsprofil und Modulen zu analysieren und eventuell Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Analyse von Studienplänen in Bezug auf die sachgerechte Beschreibung von Qualifikationsprofil und Modulen.

Methoden

Diskussionen in der Gruppe nach Vorbereitungsarbeiten der Studierenden.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Nur für Studentische Mitarbeiter_innen an den Dekanaten.

Persönliche Anmeldung bei Rudolf Freund erforderlich.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Aktive Teilnahme an den Diskussionen und Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie
TRS Transferable Skills

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch