187.A60 Assistive Technologien 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, durch Behinderung entstehende Kommunikationsprobleme zu analysieren. Sie kennen die wichtigsten alternativen und augmentativen Kommunikationsmethoden und können ihre Anwendung den Behinderungsformen zuordnen. Sie können Benutzerschnittstellen entwerfen die Einflüsse von Behinderungen weitestgehend reduzieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Kommunikation

  • Kommunikation mit und über Menschen mit Behinderung (Political Correctness)
  • Kommunikationsbehinderungen
  • Systematik der Kommunikationshilfen
  • Methoden der alternativen und augmentativen Kommunikation (AAC)
  • Hilfsmittel für die alternative und augmentative Kommunikation
  • Ethische Fragen im Kontext der Assistierenten Technologien
  • Kommunikationsaspekte in Ambient Assisted Living (AAL) 
  • Kommunikationsaspekte in Social robotics und Human Roboter Interaction (HRI)

Methoden

Einführung in das Thema, Präsentation von Beispielen und Methoden und Diskussion

Update Covid19: Für den ersten Teil jeden Blocks der Vorlesung werden Slides sowie Slides mit voraufgenommener Audiovorlesung zum Selbststudium angeboten. Von 12:00 bis 13:00 wird optional als zweiter Teil jedes Blocks eine online ZOOM Session live angeboten zur Diskussion ev. offener Fragen. Teilnahme ist je nach Bedarf, also freiwillig.

 

 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Diese Vorlesung war der Nachfolger der VO Kommunikationstechnik für behinderte und alte Menschen (383.041) und wurde ursprünglich von Prof. Zagler gehalten. Nach seiner Pensionierung wird sie nunmehr neu angeboten.


ECTS Breakdown:

28h Vorlesung
21h Literatur-Selbststudium
25h Prüfungsvorbereitung
  1h Prüfung
----------------------------------------
75h Summe = 3 ECTS

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.09:00 - 13:0011.03.2021 remote (LIVE)AT2 Block 1
Do.09:00 - 13:0025.03.2021 remote (LIVE)AT2 Block 2
Do.09:00 - 13:0008.04.2021 remote (LIVE)AT2 Block 3
Do.09:00 - 13:0022.04.2021 remote (LIVE)AT2 Block 4
Do.09:00 - 13:0006.05.2021 remote (LIVE)AT2 Block 5
Do.09:00 - 13:0020.05.2021 remote (LIVE)AT2 Block 6
Do.09:00 - 13:0010.06.2021 remote (LIVE)AT2 Block 7
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung (ca. 10 Fragen), die typischerweise drei Mal pro Semester angeboten wird. Keinerlei Hilfsmittel zulässig (= Closed Book Exam).

Update Covid19: Schriftliche onlline Prüfung: Die beschriebene Prüfungsblätter werden eingescannt und in TUWEL hochgeladen. Infrastruktur: Stabiles Breitbandinternet, PC/Laptop mit Webcam und Headset / Lautsprecher / Mikrofon geeignet für Webmeeting (ZOOM) und TUWEL Zugang. Privater, ruhiger Prüfungsraum, der ca. 1 Stunde alleine genutzt werden kann.

Weitere Details zum Ablauf der schriftlichen Online Prüfung: http://www.aat.tuwien.ac.at/de/study/procedure_online_exam.pdf

 

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.14:30 - 15:3017.06.2021 Exam takes place as a written online examschriftlich12.01.2021 00:00 - 16.06.2021 12:00in TISSExam AT2 on 17 Jun 2021 (at 14:30)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
21.01.2021 00:00 22.04.2021 23:59

Curricula

Literatur

Die Folien zur Vorlesung werden laufend nach dem jeweiligen Vorlesungstermin über TISS zur Verfügung gestellt.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch