Coronavirus - Informationen und Empfehlungen: https://colab.tuwien.ac.at/display/CORONA

184.215 Complexity Analysis
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Berechungsprobleme vornehmlich aus dem Bereich der logikbasierten KI bezueglich deren Berechungskomplexitaet mit Werkzeugen der Komplexitaetstheorie zu analysieren und zu klassifizieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Untersuchung von in der Praxis auftretenden Problemen und Lösungsverfahren, die im Zusammenhang mit intelligenten Systemen stehen, mittels Methoden der Komplexitätstheorie. Entwurf effizienter Algorithmen ausgehend von der Analyse der Komplexität von Problemen anhand von Fallbeispielen intelligenter Systeme.

ECTS breakdown: 3 ECTS = 75 Hours

  • Lecture presentation 0.5h
  • Lecture 17.5h
  • Further reading 25h
  • Discussion of the exercises 1.5h
  • Solving the exercises 30h
  • Oral exam (if applicable) 0.5h

Methoden

Komplexitaetstheorie, mathematische Analyse, Formale Beweise,

Fallanalysen, Prolemloesungsheuristiken

 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Blockveranstaltung. Geplante Termine: Freitag vormittags, 9:00 (pktl) -12.30,  April-Mai/Juni

Erster Termin: geplant Freitag, 24. April 2020

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Uebungsaufgaben (Uebungsteil)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
20.02.2020 20:00 29.05.2020 11:00 29.05.2020 22:00

Curricula

Literatur

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse aus theoretischer Informatik (Turingmaschinen-Modell, Algorithmen, Berechnung) und Logik (BoolescheLogik)

 

 

 

 

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch