183.286 (Mobile) Network Services and Applications
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, den Aufbau und die Funktionsweise von Mobilfunknetzen zu verstehen.
Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden technische Grundlagen der Android-Programmierung und weiters grundlegendes Verständnis für SmartCards (low-level) vermittelt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Durch die zunehmende Verbreitung von Mobilfunknetzen gewinnen mobile Applikationen mit direktem Zugang zu Datennetzen immer mehr an Bedeutung. Die Anwendung im endverbraucherlastigen Mobilfunk für Daten- und Sprachnetzen ist dabei nur ein Aspekt. Viele mobile Systeme nutzen drahtlose Datenkommunikation für Maschine-2-Maschine (M2M) Kommunikation in verteilten Netzen, die einerseits über Mobilfunknetze abgewickelt und andererseits mit Smartcard Technologie abgesichert wird. An solche Systeme wird zudem eine hohe Anforderung an die Verfügbarkeit gestellt, weshalb die Eigenschaften des Übertragungskanals bereits beim Design von solchen Systemen eine zentrale Rolle spielen. Zudem werden Mechanismen für das Management einer derartigen Infrastruktur erwartet.

Dazu werden im Rahmen der Lehrveranstaltung folgende Themen behandelt:

  • Einführung in mobile Datenübertragung: Wie funktioniert mobile Datenübertragung? Welche Standards existieren? Welche Protokolle werden verwendet?  
  • Ende zu Ende Betrachtung eines mobilen Systems: Wie funktionieren Datenverbindungen zwischen einem mobilen und einem stationären Gerät? Welche besonderen Eigenschaften besitzt ein mobiles Gerät? Wie verhalten sich klassische Internetprotokolle bei mobilen Datenverbindungen?  Wie funktioniert die Ansteuerung eines mobilen Geräts?
  • Smartcard Technologie: Vom Silizium bis zur SIM/Bankomat/TU-Karte, Sicherheitsüberlegungen, Betriebssysteme und Programmierung.
  • Anwendung von Smartcard Technologie in mobilen Endgeräten: NFC/RFID, Anwendung in Bezahlinfrastruktursystemen, sichere Integration in mobile Endgeräte
  • Landesweite Netzinfrastruktur: Welche Architektur ist notwendig, um eine landesweit ausgerollte Applikation zu unterstützen? 
  • Sicherheit in mobilen Netzen: Was sind die sicherheitstechnischen Anforderungen an mobile Applikationen? Welche Sicherheitskonzepte werden verwendet? 

Methoden

Die Lehrveranstaltung gliedert sich in einen Vorlesungs- und einen Übungsteil. In der Vorlesung werden Grundlagen mobiler Übertragungsverfahren und Methoden zur sicheren Übertragung von Daten über mobile Kanäle vorgestellt sowie der Technologieteil zu Chipkarten und Smartcard Technologien. Anwendungsseitig werden dazu diese Technologie Stacks anhand von Mobilfunk (GSM, 3G, LTE) als auch Bezahlsystemen (Proprietär, EMV) erläutert. Weiters wird die Anwendung von mobilen Netzwerk Services als auch NFC und RFID Anwendungen im Kontext von landesweiten Netzinfrastrukturen gezeigt. Abschließend wird die Sicherheitsarchitektur in derartigen Systemen vorgestellt. Als Übungsteil sind Einzelaufgaben auszuarbeiten, die das Verständnis von mobilen Netzen und deren Funktion sowie den Einsatz von Smartcard Technologie vertiefen.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Aufwandsschaetzung (ECTS-Breakdown):

  • Vorbesprechung: 1 h
  • Vorlesungen: 15 h
  • Self Study (Uebungen, Testvorbereitung): 57,5 h
  • Schriftlicher Test: 1.5 h

Summe: 75 Stunden (3 ECTS)

Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an care4u@inso.tuwien.ac.at.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.17:00 - 19:0020.10.2021 Zoom - https://us02web.zoom.us/j/81936907108?pwd=MHRkUXA2UnhPeGk1ZHg5Q1BNTHdlZz09 (LIVE)Vorbesprechung / Android Basics
Do.17:00 - 19:0028.10.2021 Zoom - https://us02web.zoom.us/j/87178448163 (LIVE)Android Advanced
Mi.17:00 - 19:0003.11.2021 Zoom - https://tuwien.zoom.us/j/95526014955 (LIVE)Einführung in Chipkarten und Übertragungsprotokolle
Mi.17:00 - 19:0010.11.2021 Zoom -https://tuwien.zoom.us/j/93465231415 (LIVE)NFC Protokolle und Standards
Mi.17:00 - 19:0017.11.2021 Zoom - https://tuwien.zoom.us/j/93465231415 (LIVE)Security-Aspekte
Mi.17:00 - 19:0024.11.2021 Zoom - https://us02web.zoom.us/j/81420929450 (LIVE)Mobile Networks, Mobile Payment

Leistungsnachweis

Zunächst wird ein Einstiegstest durchgeführt, dessen positive Absolvierung Voraussetzung für die Anmeldung zu Übungsgruppen ist (beliebig viele Antrittsmöglichkeiten).
Bewertet werden die Ergebnisse aus dem Abschlußtest, mit Übungspunkten wird das Testergebnis verbessert.  

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi.17:00 - 19:0019.01.2022 Online-Prüfung via Zoomschriftlich11.10.2021 08:00 - 18.01.2022 23:59in TISSAbschlusstest
Mi.17:00 - 19:0026.01.2022 Online-Prüfung via Zoomschriftlich11.10.2021 08:00 - 25.01.2022 23:59in TISSAbschlusstest Nachtermin

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.09.2021 08:00 21.10.2021 23:59 21.10.2021 23:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Empfohlen werden 

▪ Grundlegende Programmierkenntnisse

▪ Grundlegendes Wissen über Web Services (JSON/REST)

▪ Basiswissen über Android-Plattform

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch