165.140 Physikalisch-chemische Methoden der Materialcharakterisierung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • die physikalisch-chemischen Grundlagen experimenteller Techniken zur Materialcharakterisierung zu präsentieren,
  • experimentelle Unterschiede zwischen Materialien anhand grundlegender Konzepte zu erklären
  • rechnergestützte chemische Berechnungen für einfache Probleme in Bezug auf Festkörper und Oberflächen durchführen,
  • experimentell überprüfbare Hypothesen basierend auf den Ergebnissen dieser Berechnungen zu formulieren, und
  • an der Entwicklung neuer Methoden in der Materialwissenschaft teilzunehmen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Elektronische Struktur als Grundlage für die Beschreibung von Materie.
  • Grundlagen der Festkörperphysik.
  • Beschreibung der Oberflächen.
  • Normalmoden und Phononen.
  • Grundlagen der Spektroskopie von Festkörpern.
  • Experimentelle Aspekte der Schwingungsspektroskopie.
  • Experimentelle Aspekte der Elektronenspektroskopie.
  • Computergestütze Thermodynamik.
  • Ladungs- und Wärmetransport.
  • Maschinelles Lernen zur Materialcharakterisierung.
  • Materialdatenbanken.

Methoden

Aufgrund der besonderen Einschränkungen, die diese Ausgabe des Kurses betreffen, wird der Unterricht online durchgeführt. Die Vorträge werden zu Beginn jeder Woche als Videos hochgeladen. Am Ende der Woche wird eine Online-Frage-und-Antwort-Sitzung abgehalten.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Sollte aufgrund von Vorgaben der Bundesregierung bzw. der TU Wien die Abhaltung der Lehrveranstaltung und der Prüfung in Präsenz nicht möglich sein, wird in das online-Format gewechselt. Durch den Wechsel in das online-Format können sich die für die Präsenzlehrveranstaltung und -prüfung angekündigten Termine ändern. Bei einem Wechsel ins online-Format gelten folgende Methoden und Modi:

Methode bei Wechsel ins online-Format: siehe oben

Prüfungsmodus bei Wechsel ins online-Format:  siehe oben

Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung: PC/Notebook mit Webcam, Mikrophon, Lautsprecher, WLAN

Leider können wir aus Datenschutzrechtlichen Gründen Anfragen nur beantworten, wenn sie über die offizielle TU Wien (Studierenden-) Emailadresse gestellt werden !

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.00:00 - 00:0005.03.2021 - 25.06.2021 TUWEL (LIVE)TUWEL
Fr.10:00 - 11:0005.03.2021 https://tuwien.zoom.us/j/92001577386?pwd=cW9JWEthV0hWUWNreTZzY3UzdjFCdz09 (LIVE)Vorbesprechung
Physikalisch-chemische Methoden der Materialcharakterisierung - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr.05.03.202100:00 - 00:00 TUWELTUWEL
Fr.05.03.202110:00 - 11:00 https://tuwien.zoom.us/j/92001577386?pwd=cW9JWEthV0hWUWNreTZzY3UzdjFCdz09Vorbesprechung
Fr.19.03.202100:00 - 00:00 TUWELTUWEL
Fr.16.04.202100:00 - 00:00 TUWELTUWEL
Fr.30.04.202100:00 - 00:00 TUWELTUWEL
Fr.28.05.202100:00 - 00:00 TUWELTUWEL
Fr.11.06.202100:00 - 00:00 TUWELTUWEL
Fr.25.06.202100:00 - 00:00 TUWELTUWEL

Leistungsnachweis

Am Ende des Semesters erhalten die Studierenden eine Liste mit Themen, die sich auf die Inhalte des Kurses beziehen. Sie müssen eine auswählen und eine kurze Präsentation vorbereiten (entweder einzeln in Zweiergruppen), die über Zoom geliefert werden soll.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
26.01.2021 12:00 09.03.2021 23:30

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch