164.361 Condition monitoring – der Schmierstoff als Informationsträger
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 1.5h, 2.25EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.25
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage zu beschreiben wie sich Schmierstoffe (z.B. Motoröle) in ihren chemischen und physikalischen Eigenschaften ändern und wie diese Eigenschaften mittels analytischer Methoden bestimmt werden. Die Ursachen der Schmierstoffschädigung können aus Analysenberichten abgeleitet werden. Studierende können die Möglichkeiten und Grenzen analytischer Methoden (einschließlich Sensoren) einschätzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Anforderungen und Zusammensetzung von Schmierstoffen; Alterungsmechanismen von Schmierstoffen in der Anwendung; Bedeutung von Condition Monitoring; Methoden zum Condition Monitoring (Schmierstoffanalytik mittels konventioneller, statistischer und massenspektrometrischer Verfahren); Fallbeispiele zum Condition Monitoring (Interpretation von Analysenberichten, Ursachen von Maschinenschäden, Aufklären von Schmierstoff-Alterungsmechanismen); Trends im Condition Monitoring (online-Sensorsysteme).

Methoden

Einführung in Schmierstoffe und Schmierung sowie analytischer Methoden. Anwendung des Wissens durch Diskussion von Fallbeispielen

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Vorbesprechung und Start findet am 3. März 2021 um 16:00 Uhr statt. Weitere Termine werden abgestimmt.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.16:00 - 18:0003.03.2021 Distance Learning (LIVE)Vorbesprechung
Mi.14:00 - 17:0016.06.2021 MS Teams https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_MWY5ZTBjNWQtNzc0NC00NTk1LTgxYTQtMjkzYzA0OTA2MWFk%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%2239e23640-19d0-470a-8393-beb4258642f0%22%2c%22Oid%22%3a%2266b1ae8a-f9d0-4276-8248-db9c59e8f7b7%22%7d (LIVE)Einführung, Anforderungen und Zusammensetzung von Schmierstoffen
Do.14:00 - 17:0017.06.2021 MS Teams https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_YzMxNDllY2EtZWEyOC00YzZhLWJhNmItNGVlNWIwNDBhZDVm%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%2239e23640-19d0-470a-8393-beb4258642f0%22%2c%22Oid%22%3a%2266b1ae8a-f9d0-4276-8248-db9c59e8f7b7%22%7d (LIVE)Alterungsverhalten von Schmierstoffen in Anwendungen
Fr.15:00 - 17:0018.06.2021 MS Teams https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_YTFhYjJjYzYtMTMyZC00MzBkLTk0NjEtNDM2YjYzYTNjZWNm%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%2239e23640-19d0-470a-8393-beb4258642f0%22%2c%22Oid%22%3a%2266b1ae8a-f9d0-4276-8248-db9c59e8f7b7%22%7d (LIVE)Analytische Methoden zum Condition Monitoring
Mi.14:00 - 17:0023.06.2021 MS Teams https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_MGE3YzY0OTEtMTA1OC00YWNjLWIwMGUtYTkwNjYwNTE2NmY2%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%2239e23640-19d0-470a-8393-beb4258642f0%22%2c%22Oid%22%3a%2266b1ae8a-f9d0-4276-8248-db9c59e8f7b7%22%7d (LIVE)Fallbeispiele zum Condition Monitoring
Do.14:00 - 17:0024.06.2021 MS Teams https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_MzEwNGNiYTAtOGIxOC00NjkyLTk1M2UtY2IyNDFmOTlhNDVh%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%2239e23640-19d0-470a-8393-beb4258642f0%22%2c%22Oid%22%3a%2266b1ae8a-f9d0-4276-8248-db9c59e8f7b7%22%7d (LIVE)Fallbeispiele zum Condition Monitoring
Fr.14:00 - 17:0025.06.2021 MS Teams https://teams.microsoft.com/l/meetup-join/19%3ameeting_OTU1NzIwNTAtYmM2My00NWYxLWIyYTQtNDI4OWNhMDExNTE4%40thread.v2/0?context=%7b%22Tid%22%3a%2239e23640-19d0-470a-8393-beb4258642f0%22%2c%22Oid%22%3a%2266b1ae8a-f9d0-4276-8248-db9c59e8f7b7%22%7d (LIVE)Fallbeispiele zum Condition Monitoring inkl. Sensoren
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Fragen zum Lehrstoff, Diskussion eines Fallbeispiels

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in der Analytischen Chemie (spektroskopische Verfahren, Titrationsmethoden) werden empfohlen.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

bei Bedarf in Englisch