Das Student-Self-Service ist auf Grund eines technischen Problems derzeit nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

164.309 Analytische Trenn- und Kopplungstechniken
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die theoretischen Grundlagen moderner Trenn- und Kopplungstechniken zu erklären. Sie können ebenso deren gerätetechnische Realisationen, typische Anwendungsgebiete, analytische Charakteristika und Limitationen ihrer Anwendbarkeit beschreiben.

  • Bei den Trenntechniken werden behandelt: Moderne Trennmaterialien und -formate für die HPLC; Überkritische Fluid-Chromatographie (SFC), Gegenstrom-Chromatographie (CCC), elektrophoretische Trenntechniken; Feld-Fluss-Fraktionierung (FFF).
  • Weiters werden bei den Kopplungstechniken präsentiert: GC/MS, GC/FTIR, GC/AED, LC/MS, LC/IR, LC/NMR CE/MS, DC/MS. Zweidimensionale Chromatographie ('heart cut'- und komprehensive GCxGC und LCxLC).

Inhalt der Lehrveranstaltung

Theorie und praktische Realisierung folgender fortgeschrittener chromatographischer und nicht-chromatographischer Trenntechniken:

  • Moderne Trennmaterialien und -formate der HPLC; Überkritische Fluid-Chromatographie (SFC), Gegenstrom-Chromatographie (CCC), elektrophoretische Trenntechniken; Feld-Fluss-Fraktionierung (FFF),

sowie folgender Kopplungstechniken:

  • GC/MS, GC/FTIR, GC/AED, LC/MS, LC/IR, LC/NMR CE/MS, DC/MS. Zweidimensionale Chromatographie ('heart cut'- und komprehensive GCxGC und LCxLC).

Methoden

Vorlesung mit starker Einbindung der Studierenden in fachspezifischen Diskussionen.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.17:00 - 19:0006.03.2023 - 26.06.2023Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Analytische Trenn- und Kopplungstechniken - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.06.03.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.13.03.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.20.03.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.27.03.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.17.04.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.24.04.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.08.05.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.15.05.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.22.05.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.05.06.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.12.06.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.19.06.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung
Mo.26.06.202317:00 - 19:00Seminarraum Lehar 01 Vorlesung

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung über den Vorlesungsstoff.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
20.02.2023 00:00 29.06.2023 23:59 29.06.2023 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der (chromatographischen) Trennverfahren wie etwa in der VO "Analytische Chemie II" vermittelt.

Sprache

Deutsch