164.298 Recycling
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Wichtigkeit von Recycling aus unterschiedlichen Aspekten zu erkennen, wie Rohstoffbewirtschaftung, Umweltschutz, ... Sie kennen wichtige Methoden des Recyclings unterschiedlicher Produkte und wissen um die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen Bescheid.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Information über neue Verfahren aus dem Bereich der anorganischen Technologie und Verfahrenstechnik mit dem Schwerpunkt der Rohstoffrückgewinnung als Sekundärrohstoffe v.a. von Wertmetallen und Wertstoffen (Edelmetalle, Refraktärmetalle, Baustoffe, Altkraftfahrzeuge, Altreifen, E-Schrott, seltene Erden, Altbekleidung, Verbunde, Glas, Papier¿), sowie der Problematik der Reststoffentsorgung, Bewertung der Möglichkeit einer Wiederverwertung, gesetzliche Grundlagen in Österreich, Stoffkreislaufmanagement.

Begriffsbestimmungen: Abfall, Wiederverwendung, Recycling, Verwertung, etc. Gesetzliche Rahmenbedingungen, Deponierungsverbot, spezielle Abfallstoffe (z.B.: Altautos, WEEE, ¿), etc. Vergleich von (EU) Ländern hinsichtlich Abfallbehandlung (Recycling, Verbrennung, Deponierung); unterschiedliche Auslegung der EU Richtlinie innerhalb der EU; Grauzonen bei der Klassifizierung von Verfahren,¿Wirtschaftliche Aspekte

Methoden

Präsentation der Inhalte mittels powerpoint, wobei die Folien im TISS zur Verfügung gestellt werden; freie Fragemöglichkeit während der Vorlesung, Fragen seitens der Vortragenden. Vorzeigen von Musterstücken

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Anmeldung notwendig für Zugang zu Unterlagen in TUWEL und go2m link

Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung: Webcam, Mikrophon, Lautsprecher, Internet-Verbindung.

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.10:30 - 12:0026.04.2021 VO wird mittels go2m abgehalten (LIVE)Teil Bartl
Mo.13:30 - 15:0026.04.2021 VO wird mittels go2m abgehalten (LIVE)Teil Bartl
Di.09:00 - 12:3027.04.2021 VO wird mittels go2m abgehalten (LIVE)Teil Edtmaier
Mi.09:00 - 12:0028.04.2021 VO wird mittels go2m abgehalten (LIVE)Teil Haubner
Do.09:00 - 12:0029.04.2021 VO wird mittels go2m abgehalten (LIVE)Teil Danninger

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung mit freier Terminvereinbarung zwischen Studierenden und Vortragenden 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo.10:00 - 12:0017.05.2021 gotomeeting Prüfungmündlich28.04.2021 00:00 - 06.05.2021 00:00in TISSPrüfung 1-SS2021 (Teil Danninger)
Di.10:30 - 12:3018.05.2021 gotomeeting Prüfungmündlich26.04.2021 00:00 - 16.05.2021 00:00in TISSPrüfung 2-SS2021
Do.09:00 - 11:0024.06.2021 GoToMeeting Prüfungmündlich24.05.2021 00:00 - 18.06.2021 23:00in TISSPrüfung 3-SS21 24.06.2021

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
07.01.2021 00:00 30.04.2021 00:00 30.04.2021 00:00

Anmeldemodalitäten:

Anmeldung notwendig für Zugang zu Unterlagen in TUWEL und go2m link

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 473 Verfahrenstechnik
066 490 Technische Chemie

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch