163.067 Spezielle Synthesemethoden für Polymere
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage theoretische und synthetische Besonderheiten unterschiedlicher Polymerisationsklassen zu beschreiben, spezielle Synthesemethoden für bestimmte Polymerarchitekturen auszuwählen und diese Auswahl zu begründen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung gibt einen Überblick über spezielle Polymersynthesen. Hierfür werden theoretische und synthetische Besonderheiten der folgenden Polymerisationsklassen vermittelt: anionische Polymerisation, kationische Polymerisation, ROMP/ROP, kontrollierte freie radikalische Polymerisationen (NMP, ATRP, RAFT/MADIX, etc.), Ziegler-Natta-Polymerisation,  Polyadditonen, Polykondensationen. Weiterhin befasst sich die Vorlesung mit Polymerarchitekturen, z.B. Blockcopolymeren, Sternpolymeren, Propfcopolymeren und dendritischen Polymeren. Die Vorlesung setzt Kenntnis des Stoffes der VO 163.138 (Chemische Technologie organischer Stoffe) voraus.

Methoden

Nach einer Einführung werden die unterschiedlichen Synthesemethoden von Polymeren besprochen und schließlich deren Einsatz in Bezug auf das vorgesehene Anwendungsgebiet erläutert.

Prüfungsmodus

Mündlich

Weitere Informationen

Die VO wird im Distance Learning Modus durchgeführt. Für Vorbesprechung und Vorlesungsteil Baudis bitte folgenden link verwenden: https://global.gotomeeting.com/join/826785669

Die Unterlagen für den Vorlesungsteil Baudis werden im TUWEL verfügbar gemacht. Dort werden auch die Aufzeichnungen der Vorlesung hochgeladen bzw. verlinkt.

Der Vorlesungsteil von Prof. Unterlass findet an folgenden Terminen statt. Die Links werden jeweils vor den Vorlesungseinheiten bekannt gegeben.

  1. 12.11.2020 1100-1300h
  2. 19.11.2020 1100-1300h
  3. 26.11.2020 1100-1300h
  4. 03.12.2020 1100-1300h

 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.13:00 - 13:3007.10.2020 GoToMeeting: https://global.gotomeeting.com/join/826785669 (LIVE)VO-Vorbesprechung
Mi.13:00 - 15:0014.10.2020 - 11.11.2020 GoToMeeting: https://global.gotomeeting.com/join/826785669 (LIVE)Vorlesungsteil Baudis
Spezielle Synthesemethoden für Polymere - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.07.10.202013:00 - 13:30 GoToMeeting: https://global.gotomeeting.com/join/826785669VO-Vorbesprechung
Mi.14.10.202013:00 - 15:00 GoToMeeting: https://global.gotomeeting.com/join/826785669Vorlesungsteil Baudis
Mi.21.10.202013:00 - 15:00 GoToMeeting: https://global.gotomeeting.com/join/826785669Vorlesungsteil Baudis
Mi.28.10.202013:00 - 15:00 GoToMeeting: https://global.gotomeeting.com/join/826785669Vorlesungsteil Baudis
Mi.04.11.202013:00 - 15:00 GoToMeeting: https://global.gotomeeting.com/join/826785669Vorlesungsteil Baudis
Mi.11.11.202013:00 - 15:00 GoToMeeting: https://global.gotomeeting.com/join/826785669Vorlesungsteil Baudis

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.10.2020 12:00 14.02.2021 00:00

Anmeldemodalitäten:

in TISS

Curricula

Literatur

Synthesis of Polymers A. Dieter Schlüter, editor, 1999, VCH Nr. 0599 - Institutsbibliothek

Vorkenntnisse

Die Vorlesung setzt Kenntnis des Stoffes der VO 163.138 (Chemische Technologie organischer Stoffe) voraus.

Sprache

Englisch