142.440 Biological and Medical Applications of Nuclear Physics II
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...die physikalischen Grundlagen der kernmagnetischen Resonanz zu erklären und deren diverse Anwendungen in der MR-Bildgebung hinsichtlich ihrer tatsächlichen Bedeutung für die medizinische Diagnostik zu klassifizieren. Sie sind dadurch auch dazu fähig, sich selbständig über die neuesten Entwicklungen auf diesem aktuell boomenden Forschungsgebiet auf dem Laufenden zu halten und eventuell selbst darin aktiv tätig zu werden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

1) Grundlagen der Kernspinresonanz 2) MR-Bildgebung

Methoden

Da im Rahmen dieser Vorlesung eine Einführung in ein Forschungsgebiet erfolgt, das für die meisten der Studierenden wahrscheinlich ziemlich neu sein dürfte, wird der zugrunde liegende theoretische Formalismus der magnetischen Kernresonanz nur soweit vorgestellt , als er für das Verständnis der verschiedenen Verfahren der MR-Bildgebung unbedingt erforderlich ist. Mathematische Formeln werden dabei im Gegensatz zu den zahlreichen graphischen Darstellungen so sparsam wie möglich verwendet.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.12:00 - 14:0011.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 1: Vorlesung
Di.12:00 - 14:0012.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 2. Vorlesung
Mi.12:00 - 14:0013.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 3. Vorlesung
Do.12:00 - 14:0014.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 4. Vorlesung
Fr.12:00 - 14:0015.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 5. Vorlesung
Mo.12:00 - 14:0018.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 6. Vorlesung
Di.12:00 - 14:0019.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 7. Vorlesung
Mi.12:00 - 14:0020.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 8. Vorlesung
Do.12:00 - 13:0021.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 9. Vorlesung
Fr.12:00 - 14:0022.03.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH 10. Vorlesung
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Zu Beginn jeder einzelnen Vorlesung werden die Studierenden stichprobenartig dazu angehalten, die wichtigsten Punkte des bisher Gelernten nochmals zusammenfassend kurz zu erläutern. Diese Vorgangsweise hat sich schon bisher sehr bewährt, da es vielen der Studierenden dadurch möglich war, die abschließende schriftliche Prüfung bereits kurz nach Ende dieser Blockvorlesung erfolgreich zu absolvieren.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo.12:00 - 14:0022.04.2024Helmut Rauch Hörsaal - TPH schriftlich20.03.2024 08:00 - 19.04.2024 18:00in TISSExamination 19

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
14.02.2024 09:00 18.03.2024 10:00 19.03.2024 18:00

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 453 Biomedical Engineering Gebundenes Wahlfach
066 460 Physikalische Energie- und Messtechnik Keine Angabe
066 461 Technische Physik Gebundenes Wahlfach
066 461 Technische Physik Keine Angabe
810 Technische Physik Gebundenes Wahlfach

Literatur

Für alle Angemeldeten wird ein kostenloses Skriptum (in Englisch) zum Download bereitgestellt.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Quantenmechanik

Sprache

Englisch