141.599 Strahlenphysik und gesellschaftliche Aspekte des Strahlenschutzes
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die Bedeutung des Strahlenschutzes für die technische Zivilisation des Rechtsstaates zu erfassen und die physikalischen und gesellschaftlichen Konzepte des modernen Strahlenschutzes zu kennen und sie auf Optimierungs- und Akzeptanzfragen, medizinische Anwendungen, die Nuklearkontroverse, sowie auf "natürliche" und "künstliche" Strahlenquellen (Umgebungsstrahlung wie z.B. Radon in Baumaterialien) anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in die physikalischen und gesellschaftlichen Konzepte des modernen Strahlenschutzes, Diskussion der Bedeutung für die technische Zivilisation des Rechtsstaates, Anwendung auf Optimierungs- und Akzeptanzfragen, medizinische Anwendungen, Nuklearkontroverse, Sensibilisierung für "natürliche" und "künstliche" Strahlenquellen (Umgebungsstrahlung wie z.B. Radon in Baumaterialien).

Methoden

Vortrag des Lehrenden mit Diskussion - Grundlagen, Zusammenhänge und Fallbeispiele

Aktive Teilnahme der Studierenden - Diskussionen, Präsentationen von weiterführenden Fragestellungen und Themen, Recherche und Auswertung von Fachliteratur 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Verpflichtende Vorbesprechung: Fr. 2.10.2020, 13:00 - 13:30, online via TUWEL / Zoom:
https://tuwien.zoom.us/j/91396465433?pwd=SlQxcEdGSzYxSFdTZ3VtRzg1STA2dz09

Forschungsarbeiten des Vortragenden - https://www.researchgate.net/profile/F_Maringer 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:00 - 13:3002.10.2020 Vorbesprechung LV 141.599
Fr.13:00 - 15:0004.12.2020 ÖVS Symposium Strahlenschutz
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

a) schriftliche Prüfung (gemäß Fragenliste) ODER b) Ausarbeitung und Präsentation eines Spezialthemas ODER c) Ausarbeitung und Abgabe einer Hausarbeit

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.16:00 - 17:0029.04.2021FH Hörsaal 4 schriftlich11.01.2021 12:00 - 22.04.2021 16:00in TISSPrüfung 4. Termin
Fr.15:00 - 17:0002.07.2021 schriftlich11.01.2021 12:00 - 01.07.2021 16:00in TISSPrüfung 5. Termin
Mo.15:00 - 17:0027.09.2021 schriftlich24.05.2021 16:00 - 20.09.2021 16:00in TISSPrüfung 6. Termin

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.09.2020 12:00 09.10.2020 12:00

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung und Prüfungsfragen sind erhältlich (download via TISS)

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch