134.247 Materialien für Energieumwandlung und -speicherung: Von der Grundlagenforschung bis zur industriellen Anwendung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, RV, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: RV Ringvorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  1. Fortgeschrittene Konzepte verstehen: Fortgeschrittene Prinzipien der Materialwissenschaften im Zusammenhang mit Energieumwandlung und -speicherung sowie deren Rolle bei der Förderung einer grünen und kreislaufwirtschaftlichen Wirtschaft verstehen.

  2. Potenziale realer Anwendungen analysieren: Die praktische Anwendung von Materialien in Industrie und Politik für nachhaltige Energielösungen analysieren und ein nuanciertes Verständnis für die Herausforderungen und Fortschritte zeigen.

  3. Interdisziplinäres Wissen synthetisieren: Wissen aus verschiedenen Disziplinen wie physikalische Chemie, chemische Physik, Industriepraktiken und wirtschaftliche Politiken synthetisieren, um Probleme im Zusammenhang mit Energiematerialien zu bewältigen.

  4. Umwelt- und Wirtschaftsauswirkungen bewerten: Die Umwelt- und sozioökonomischen Auswirkungen von Materialien, die in Energiesystemen verwendet werden, kritisch bewerten, unter Berücksichtigung des Lebenszyklus und der Nachhaltigkeitsaspekte.

  5. Kritische Analyse durchführen: Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsprojekte in diesem Bereich kritisch bewerten und potenzielle Bereiche für Verbesserungen oder weitere Studien identifizieren.

  6. Netzwerken und berufliche Beziehungen aufbauen: Berufliche Beziehungen und Netzwerke mit führenden Experten in der Wissenschaft, Industrie und Politik aufbauen, um zukünftige Forschungskooperationen und Karrieremöglichkeiten zu schaffen.

Am Ende des Kurses werden die Studierenden ein umfassendes Verständnis für den aktuellen Stand und die zukünftigen Perspektiven von Materialien für Energieumwandlung und -speicherung im breiteren Kontext einer nachhaltigen globalen Wirtschaft entwickelt haben.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Dieser Kurs ist als "Ringvorlesung" konzipiert, um den breiten Anwendungsbereich der sich entwickelnden Anwendungen der Materialwissenschaft und Physik innerhalb einer grünen und kreislaufwirtschaftlichen Wirtschaft zu verstehen. Dieser Kurs, der für Doktoranden im Rahmen des Exzellenzclusters "Materialien für Energieumwandlung und -speicherung" konzipiert wurde, verfolgt einen unkonventionellen Ansatz zur Verständigung von Materialien für Energieumwandlung und -speicherung.

Durch eine Reihe von ansprechenden Veranstaltungen, geleitet von Fachleuten aus Industrie, Wissenschaft und Politik, werden die Teilnehmer die neuesten Innovationen und realen Anwendungen kennenlernen und diskutieren, die nachhaltige Energielösungen vorantreiben.

Der Lehrplan überschreitet die traditionellen Grenzen des Klassenzimmers und bietet einen ganzheitlichen Blick darauf, wie Prinzipien der Naturwissenschaften mit politischen Rahmenbedingungen, industriellen Strategien und wirtschaftlichen Zwängen zur Erreichung des ökologischen Gleichgewichts integriert werden. Die Studierenden werden Einblicke in die multidisziplinären Herausforderungen und Chancen erhalten, die sich aus erneuerbaren Energietechnologien, Fortschritten bei der Energiespeicherung und ressourceneffizienten Prozessen ergeben.

Dieses Programm zielt nicht nur darauf ab, wissenschaftliches Wissen zu erweitern, sondern auch die Studierenden mit einem nuancierten Verständnis der sozioökonomischen und umweltbezogenen Auswirkungen von Innovationen in der Materialwissenschaft auszustatten. Bereiten Sie sich darauf vor, eine Synthese von Theorie und Praxis zu fördern und Wege zu einer saubereren, energieeffizienten Zukunft zu beleuchten.

Methoden

Vorlesung mit eingeladenen Gästen aus Industrie, Wissenschaft und politischen Entscheidungsträgern. Die Methoden reichen von Experten-präsentierten Vorträgen, interaktiven Diskussionen, Fallstudien, Paneldebatten, Exkursionen vor Ort, Übungen zur Erstellung von Politikvorschlägen, Netzwerkveranstaltungen bis hin zu klassischer Lehre durch erfahrene Wissenschaftler.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.16:00 - 18:0018.04.2024 - 27.06.2024HS 13 Ernst Melan - RPL RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.16:00 - 18:0016.05.2024 - 20.06.2024Sem.R. DC rot 07 RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Materialien für Energieumwandlung und -speicherung: Von der Grundlagenforschung bis zur industriellen Anwendung - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.18.04.202416:00 - 18:00HS 13 Ernst Melan - RPL RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.25.04.202416:00 - 18:00HS 13 Ernst Melan - RPL RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.02.05.202416:00 - 18:00HS 13 Ernst Melan - RPL RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.16.05.202416:00 - 18:00Sem.R. DC rot 07 RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.23.05.202416:00 - 18:00HS 13 Ernst Melan - RPL RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.06.06.202416:00 - 18:00HS 13 Ernst Melan - RPL RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.13.06.202416:00 - 18:00HS 13 Ernst Melan - RPL RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.20.06.202416:00 - 18:00Sem.R. DC rot 07 RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment
Do.27.06.202416:00 - 18:00HS 13 Ernst Melan - RPL RV: Materials for Energy Conversion and Storage: With Basic Science to Industrial Deployment

Leistungsnachweis

Written and oral, questionnaires have to be submitted via TUWEL after each lecture, final oral examination

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 461 Technische Physik Freifach
810 FW Freie Wahlfächer - Technische Physik Freifach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch