128.060 Angewandte Geodäsie Feldübung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, PR, 4.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • Polygonzüge und Präzisionsnivellements zu messen und auszuwerten,
  • eine Bestandsaufnahme eines Vermessungsgebietes mittels Tachymeter durchzuführen und
  • einen Lageplan im Maßstab 1:500 zu erstellen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Räumliche Bestandsaufnahme eines 2-3 ha großen Vermessungsgebietes mit unterschiedlichsten Kulturgattungen (verbautes Gebiet, Gärten, Strassenbereich, Wald, Versorgungseinbauten,...) inkl. Planung und Organisation der Teamarbeiten.

Methoden

  • Zwangszentrierter Polygonzug
  • Präzisionsnivellement
  • Detailpunktaufnahme
  • Erstellung eines Lageplans mit Hilfe von AutoCAD

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Feldübung findet vom 04. bis 08.07.2022 statt. Weitere Informationen folgen im Sommersemester 2021.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

  • Lageplan pro Gruppe und Liegenschaft
  • Lageplan des gesamtes Messgebietes 2020
  • Technischer Bericht

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.03.2023 00:00 18.04.2023 23:55 31.05.2023 00:00

Anmeldemodalitäten

Liebe Studierende,

diese LVA ist mit einer Teilnehmerbeschränkung (max. 15 Studierende) und Zulassungsbedingungen (3 LVA's müssen positiv abgeschlossen sein) belegt. Falls die Anzahl 15 auf Grund der Zulassungsbedingungen nicht erreicht wird, werden die freien Plätze nach dem zeitlichen Stempel der Anmeldung vergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Ingenieurgeodäsie

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 221 Geodäsie und Geoinformation 4. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch