120.134 Seismische Exploration
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage mit gängigen seismischen Methoden der oberflächennahen angewandten Geophysik zu arbeiten, nämlich mit der Refraktionsseismik und der Oberflächenwellenseismik. Sie sind fähig seismische Messungen für Umwelt und (geo-) technische Anwendungen zu planen,  die seismischen Daten auszuwerten und zu interpretieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  1. Prinzip der seismischen Wellenausbreitung
  2. Theoretische Grundlagen der Refraktionsseismik und Oberflächenwellenseismik
  3. Erfassung seismischer Daten bei der Refraktionsseismik und Oberflächenwellenseismik
  4. Modellierung und Inversion von seismischen Daten bei der Refraktionsseismik und Oberflächenwellenseismik
  5. Interpretation von seismischen Daten in Bezug auf Umwelt- und (geo-) technische Anwendungen
  6. Kritische Beurteilung der seismischen Methoden in Bezug auf Stärken und Schwächen

Methoden

Die Vorlesung ist als interaktive Kombination aus theoretischen Konzepten, die als Frontalvorlesung behandelt werden, und praktischen Übungen mit Python Bibliotheken geplant. Während des Semesters wird in kleinen Gruppen (3 Personen) die Datenprozessierung, Modellierung und Inversion behandelt und die Interpretation der Ergebnisse diskutiert. Dieses Format soll zur Diskussionen untereinander anregen, um Erfahrungen im kritischen Beurteilen der Interpretation seismischer Ergebnisse zu sammeln.

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.09:00 - 12:0007.03.2024 - 27.06.2024 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Seismische Exploration - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.07.03.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.14.03.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.21.03.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.11.04.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.18.04.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.25.04.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.02.05.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.16.05.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.23.05.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.06.06.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.13.06.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.20.06.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration
Do.27.06.202409:00 - 12:00 Seminarraum AC 02 - 1 - UIWSeismic Exploration

Leistungsnachweis

Die Beurteilung der Lehrveranstaltung kann einerseits durch eine Abschlusspräsentation erfolgen, in der die Studierenden das Modellieren, Prozessieren und Interpretieren der vorgestellten seismischen Methoden für oberflächennahe Untersuchungen bezogen auf eine Umwelt- oder (geo-) technische Anwendung präsentieren. Alternativ, erfolgt die Beurteilung durch eine mündliche Prüfung, in der die besprochenen Konzepte mit starkem Fokus auf den praktischen Aspekten geprüft werden. Die Abgabe einer Modellierungsaufgabe, die im Rahmen der Lehrveranstaltung durchgeführt wird, ist Voraussetzung für die Zulassung zur mündlichen Prüfung.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
27.02.2024 09:00 23.03.2024 09:00 30.03.2024 12:00

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 566 Umweltingenieurwesen Gebundenes Wahlfach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch