120.112 Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 2.0h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage eigenständige Programme in den Programmiersprachen C++ und Python zu schreiben. Sie beherrschen darüber hinaus den Umgang mit integrierten Entwicklungsumgebungen (integrated development environment, IDE) und können Programmcode mittels eines Debuggers zeilenweise überprüfen. Darüber hinaus verfügen sie über grundlegende Kenntnisse der Quellcodeverwaltung mit Git. Die Studierenden können das erworbene Wissen zur Lösung einer größeren Programmieraufgabe in Teamarbeit einsetzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Objektorientierte Programmierung in Python (Klassen und Vererbung), Grundlagen der objekt-orientierten Programmiersprache C++ (Datentypen, Kontrollstrukturen, Funktionen, Zeiger, Speicherverwaltung), Integrierte Entwicklungsumgebungen zur Erstellung und Bereinigung (debugging) von Quellcode. Grundlagen der Quellcodeverwaltung mit einem Versionverwaltungssystem (Git).

Methoden

  • Vermittlung der Lehrinhalte in Form eines Video Tutorials (Theorie und praktische Coding Beispiele)
  • Bereitstellung einer zentralen Web-basierten Programmierumgebung (Jupyter Notebooks) für die praktische Arbeit
  • Selbstüberprüfung der Studierenden durch Übungungsaufgaben (kurze Programmierbeispiele) in der Jupyter Notebook Umgebung
  • Automatisierte Beurteilung und Feedback zu den Selbsüberprüfungsaufgaben
  • Unterstützung der Studierenden durch Tutoren.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Abhaltung der Lehrveranstaltung wird im online / disctance learning Format abgehalten. Analog zur Lehrveranstaltung Einführung in das Programmieren I, werden die in Präsenz vorgesehenen Einheiten über ZOOM Meetings gehalten.

Der Leistungsnachweis erfolgt erfolgt über digitale Abgaben (Jupyter Notebook Umgebung bzw. TUWEL Multiple-Choice-Test).. Für die Benotung gelten die selben Richtlinien wie bei Einführung in das Programmieren I (Programmieraufgaben/Protokolle: 60%, Online-Test: 40%, beim Online-Test müssen mindestens 25% erreicht werden).

Zur Teilnahme an der Lehrveranstaltung ist ein Computer (PC, Notebook, Tablet) mit Internetverbindung, Audio- und Video-Anschluss erforderlich.Für den Online Test ist ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon erforderlich. Für den Fall, dass Studierende diese technischen Anforderungen nicht erfüllen können, ist eine Abhaltung in Präsenz an der TU Wien möglich.

 Unterrichtssprache: Deutsch

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.11:00 - 13:0002.03.2023 - 29.06.2023FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.02.03.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.09.03.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.16.03.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.23.03.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.30.03.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.20.04.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.27.04.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.04.05.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.11.05.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.25.05.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.01.06.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.15.06.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.22.06.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation
Do.29.06.202311:00 - 13:00FH Hörsaal 7 - GEO Einführung in das Programmieren II für Geodäsie und Geoinformation

Leistungsnachweis

  • 2 verpflichtende praktische Übungsaufgaben (Einzelarbeit)
  • 1 verpflichtende praktische Übungsaufgabe (Teamarbeit)
  • 1 Multiple-Choice-Test

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
13.02.2023 00:00 01.04.2023 23:59 01.04.2023 23:59

Zulassungsbedingung

Voraussetzung für die Anmeldung ist eine Fortmeldung zu einem der folgenden Studien:

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 221 Geodäsie und Geoinformation 2. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse und praktische Erfahrung mit der Programmiersprache Python.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch