120.001 Integratives Projekt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, PR, 6.0h, 8.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 8.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage ihre bisher in den unterschiedlichen Fachgebieten des Studiums erworbenen Kenntnisse für die Umsetzung eines interdisziplinären geowissenschaftlichen Projekts anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Zwei Projekte werden angeboten:

1. Höhenbestimmung Hohe Wand (Höhere Geodäsie + Geophysik)

Aufgaben:

  • Bestimmung des ellipsoidischen und orthometrischen Höhenunterschieds zwischen Talpunkt und Bergpunkt auf der Hohen Wand
  • Berechnung eines lokalen Geoidmodells und der orthometrischen Korrektur entlang der Bergstraße
  • Erhebung der Oberflächenkrusteninformation durch geophysikalische Messungen

2. Erstellung eines BIM-Modells für den Bereich des Departments im Freihaus (Photogrammmetrie + Ingenieurgeodäsie)

Aufgaben:

  • Schaffung eines einheitlichen geodätischen Bezugsrahmens durch tachymetrische Messungen
  • Erfassung der baulichen Situation mit verschiedenen terrestrischen Laserscanner
  • Modellierung der Punktwolke in einer BIM-Software (3DWorx)

Für beide Projekte gilt:

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Messungen bzw. Erhebung von Daten
  • Auswertung und Analyse der Daten mit bestehenden Software-Paketen und gegebenenfalls individuellen selbsterstellten Skripts
  • Visualisierung und Beschreibung der Ergebnisse
  • Erstellen eines technischen Berichts
  • Präsentation des Projektes und der Ergebnisse im Rahmen eines wissenschaftlichen Vortrags

 

Methoden

Die Studierenden bilden kleine Gruppen und wählen eines der angebotenen Projekte aus. Die Ansprechperson für das jeweilige Projekt gibt eine Einführung in die grundlegenden Ziele und die geeigneten Methoden für die Umsetzung. Für die Organisation innerhalb der Gruppe und die Einteilung der Ressourcen sind die Studierenden selbst verantwortlich. Am Ende des Semesters ist ein technischer Bericht abzugeben, der die Vorgehensweise und die Ergebnisse beschreibt. Die Beurteilung basiert auf dem technischen Bericht und einer Präsentation am Ende des Semesters.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Anmeldung im TISS

Online-Vorbesprechung:
Integratives Project -
Do, 10. März, 2022 4:00 PM - 5:00 PM (CEST)

https://tuwien.zoom.us/j/95517088858?pwd=MTRlZUJ3WlQzQUhuK0tGdEIwbFZyQT09



Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Am Ende des Semesters ist ein technischer Bericht abzugeben, der die Vorgehensweise und die Ergebnisse beschreibt. Die Beurteilung basiert auf dem technischen Bericht und einer Präsentation am Ende des Semesters.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.01.2023 00:00 12.03.2023 00:00 12.03.2023 00:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Projekt BIM-Modell der Departmentsräume31.01.2023 00:0012.03.2023 00:00
Projekt Höhenbestimmung Hohe Wand31.01.2023 00:0012.03.2023 00:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 221 Geodäsie und Geoinformation 6. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundzüge in den jeweiligen Fachgebieten ist Minimalerfordernis. Sonstige erwünschte Vorkenntnisse abhängig vom jeweiligen Projekt.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch