101.672 Einführung ins Mathematische Arbeiten Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2023S, VU, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage die grundlegenden Prinzipien mathematischen Arbeitens (Axiome, Aussagen, Beweise) anzuwenden, was eine elementare Einführung in das Studium bieten soll.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Logisches Schließen, Relationen und Funktionen, natürliche Zahlen

Methoden

Die Prinzipien mathematischen Arbeitens werden mittels Tafelvortrag an einigen grundlegenden Begriffen und Sätzen demonstriert (Relationen und Funktionen, natuerliche Zahlen).

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

BEACHTE DIE INFORMATIONEN AUF DER WEBSITE DER LVA !

 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.12:00 - 15:0001.03.2023EI 8 Pötzl HS - QUER VO EIMA
Mi.16:00 - 18:0001.03.2023HS 14A Günther Feuerstein VO EIMA
Do.12:00 - 16:0002.03.2023EI 4 Reithoffer HS VO EIMA
Di.12:00 - 14:0007.03.2023EI 8 Pötzl HS - QUER VO EIMA
Mi.12:00 - 15:0008.03.2023EI 8 Pötzl HS - QUER VO EIMA

Leistungsnachweis

Teilnahme an der Übung.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 201 Technische Mathematik 1. Semestertrue
Lehrveranstaltung gehört zur Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 203 Statistik und Wirtschaftsmathematik 1. Semestertrue
Lehrveranstaltung gehört zur Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
033 205 Finanz- und Versicherungsmathematik 1. Semestertrue
Lehrveranstaltung gehört zur Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Das Skriptum zur Vorlesung ist im zugehörigen TUWEL Kurs runterladbar.

Empfehlenswerte weiterführende Literatur:

  • Kevin Houston, ‘How to think like a mathematician’
  • Daniel J. Velleman, ‘How to prove it. A structured approach’

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch