056.008 Begleitlehrveranstaltung der Mentor_innen der "Peer2Peer DOC – The Mentoring Program of the TU Wien Doctoral School"
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, SE, 5.0h, 3.0EC

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 5.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

- die der Gruppendynamik zugrunde liegenden Prozesse zu verstehen, wenn sie für eine Mentorengruppe verantwortlich sind

- zu verstehen, wie man Gruppendynamik managen kann

- die Methoden zur Leitung einer Gruppe auszuprobieren und anzuwenden

- Doktoranden bei der Aufnahme ihres Doktoratsstudiums an der TU Wien zu unterstützen

Inhalt der Lehrveranstaltung

 

Tätigkeit / Ausbildungsvoraussetzung für Peer2Peer DOC-Mentoren

Bewerbungsprozess inkl. Bewerbungsvideo

Einführung in Peer2Peer DOC & Mentoren-Briefing & 1. Mentoren-Treffen

Externe Schulung: Problemlösungskompetenz & Kritisches Denken

Externe Schulung: Inklusion & Kulturelle Sensibilisierung

Persönliche Kick-Off-Veranstaltung inkl. Matching aller Mentoren & Mentees

10x 1:1 Mentor-Mentee-Treffen & Vorbereitung auf diese Treffen (im Durchschnitt 2x/Monat für 5 Monate; persönlich oder virtuell; durchschnittliche Dauer inkl. Vorbereitungszeit 3 Stunden)

2x virtuelles Check-In mit dem Peer2Peer DOC-Programmteam (durchschnittliche Dauer inkl. Vorbereitungszeit 2,5 Stunden)

4x Virtuelles "Mentoren-Treffen" (durchschnittliche Dauer inkl. Vorbereitungszeit 2,5 Stunden)

Dokumentation & Programm-Feedback

Peer2Peer DOC-Feier mit allen Mentoren & Mentees

Methoden

Programmeinführung durch die Programmleitung, Seminare und Workshops; regelmäßige Treffen mit anderen Mentoren, den Mentees und der Programmleitung.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Nach Abschluss des gesamten Programms sowie der Einreichung der Mentorendokumentation und des Feedbacks wird den Mentoren ein Zertifikat im Umfang von 3 ECTS (Transferable Skills Catalog / Social Competence) ausgestellt. Zusätzlich erhalten die MentorInnen eine Teilnahmebestätigung vom Vizerektor für Lehre. Über die Anrechenbarkeit dieser ECTS als Sozialkompetenz im Rahmen Ihres Curriculums entscheidet der für das Doktoratsstudium der MentorInnen zuständige Dekan.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
ALG Für alle Hörerinnen/Hörer Pflichtfach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Englisch